Romina Gold - Glut im Paradies - Bahamas Heartbeat 3

mörderische Spannung im Buch

Moderatoren: Mondfrau, gini, mallory

Romina Gold - Glut im Paradies - Bahamas Heartbeat 3

Beitragvon Marina G. » 07.10.2017, 21:38

Verlag: Bookshouse (September 2017)



Klappentext:
Der Elitesoldat Nikolas Galanis fällt nach einem schweren Unfall in ein mentales Loch. Einzig die hinreißende Krankenschwester Leilani Keona schafft es mit ihrem lockeren Mundwerk und ihrem sonnigen Gemüt, ihn aus seiner Lethargie zu reißen. Lange verleugnet er seine Gefühle für die Hawaiianerin und versteckt sie hinter seinem raubeinigen Benehmen. Als Leilani, die nebenbei in einer Band singt, von einem Fan massiv belästigt wird, erwacht Nikos Beschützerinstinkt, und er nimmt sich den aufdringlichen Kerl vor. Doch der Stalker ist besessen von Leilani und entschlossen, jeden zu beseitigen, der sich ihm in den Weg stellt.
Quelle: Bookshouse

Meine Einschätzung:
Um seinen Bruder Yannis und dessen Freundin Mia zu retten hat der Elitesoldat Nikolas Galanis sein eigenes Leben in Gefahr gebracht und zum Glück wurden alle gerettet. Doch nun ist Niko schwer verletzt und liegt im Krankenhaus. Niko fühlt sich hilflos und hasst es ans Bett gefesselt zu sein. Die attraktive Krankenschwester Leilani Keona bringt ihn mit ihrer übertrieben fürsorglichen Art auch regelmäßig auf die Palme. Dabei findet er die junge, hawaiianische Frau eigentlich ganz anziehend. Als er aus dem Krankenhaus entlassen wird, treffen sie sich immer wieder und Niko besucht ein Konzert von Leilani, die gemeinsam mit Freundinnen von ihr in einer Girlband singt. Bei einem Auftritt sticht ihm ein aufdringlicher Kerl ins Auge, der scheinbar großes Interesse an Leilani hat. Plötzlich erwacht ein starker Beschützerinstinkt in Niko.

Leilani Keona ist eine gut aussehende junge Frau, die viele Männer haben könnte, doch sie ist sehr wählerisch. Doch ausgerechnet der Macho Nikolas Galanis geht ihr sofort unter die Haut. Sie muss ständig an ihn denken. Sie liebt es sich mit ihm hitzige Wortgefechte zu liefern. Als er aus dem Krankenhaus entlassen wird, kommen sie sich endlich näher. Doch da offenbart er ihr, dass er sie bald verlassen wird um in die USA zurückzukehren. Er will wieder als Elitesoldat arbeiten. Als sie bei einem Auftritt mit ihrer Band von einem Fan etwas bedrängt wird, nimmt sie es zuerst nicht ernst, doch dann taucht der Typ bald wieder auf...

Bei "Glut im Paradies" handelt es sich bereits um den dritten Teil der Bahamas Heartbeat Serie von Romina Gold. Wie auch schon der zweite Teil der Serie, schließt auch dieser dritte sehr nahe an dem Vorgängerband an. Bei diesem Teil sollte man auf jeden Fall die Vorgängerbände kennen, denn Niko und Leilani kennen sich bereits aus dem zweiten Teil der Serie. Außerdem haben auch Tyler, Stella, Yannis und Mia wieder viel Platz im Buch und ihre Geschichten laufen weiter.

Ein besonderes Markenzeichen von Romina Gold ist es, dass ihre Geschichten ohne große Vorreden oder Einleitungen anfangen. Auch dieses Buch zieht die Leser regelrecht in die temporeiche Geschichte. Dieses Buch kann man wahnsinnig schnell lesen und hat man mal angefangen, ist es echt schwer das Buch zur Seite zu legen. Der Schreibstil ist locker und lässt sich sehr flüssig lesen. Dieser dritte Teil ist mit Abstand der beste Teil der Serie. Der Autorin ist hier ein wunderbarer Roman gelungen. Die Mischung zwischen Liebe, Leidenschaft und Crime ist sehr gut umgesetzt worden.

Die beiden Hauptfiguren sind von Anfang an menschlich, herzliche und starke Charaktere. Sie sind beide humorvoll, schlagfertig und passen wirklich gut zusammen. Man spürt richtig die Funken zwischen den beiden. Ich freue mich schon auf den 4. Teil der Serie und auf ein Wiedersehen mit den Figuren der Serie.

Bewertung:
5 von 5 Punkten


:stern
Benutzeravatar
Marina G.
Herrin der Schlossküche/Köchin
 
Beiträge: 5406
Registriert: 01.04.2009, 19:21
Wohnort: Österreich

Zurück zu Ladythriller/ Romantic Thrill

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron