Mr Perfekt - Linda Howard

mörderische Spannung im Buch

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Mr Perfekt - Linda Howard

Beitragvon Sandy » 14.07.2007, 13:58

Bild
Mister Perfekt.
Linda Howard und Christoph Göhler
Blanvalet 2005-12-13 Taschenbuch 382 Seiten


Hallo,

das Buch handelt von vier Frauen, die eine Liste aufstellen, welche Eigenschaften ihr "Mr. Perfekt" haben muss. Diese Liste gerät sehr schnell in Umlauf und jemand fühlt sich durch die Liste angegriffen. Als eine der 4 Frauen ermordet wird, wird aus dem Spaß bitterer Ernst. Der Nachbar von Jaine (eine der Frauen) ist ein wirklich heißer Polizist. Die beiden verlieben sich rasch ineinander und versuchen, dem Mörder auf die Spur zu kommen.

In diesem Buch rückt irgendwann die Krimigeschichte in den Hintergrund, weil die Liebesgeschichte zwischen Jaine und dem Polizisten Sam einfach hinreißend ist. Deren Dialoge sind zum Schreien. Bei den spannenden Höhepunkten hat wird man so in den Bann gerissen, dass man immer schneller und schneller liest.

Fazit:
5 von 5 Punkten (aber mehr für die Liebes- als für die Krimigeschichte)

:stern
Benutzeravatar
Sandy
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 1383
Registriert: 09.04.2006, 12:53
Wohnort: Mannheim

Beitragvon mallory » 14.07.2007, 14:16

Endlich ist mal jemand auf die Idee gekommen für dieses Buch eine Rezi zu schreiben! Gab es die tatsächlich noch nicht? Unglaublich!

Ich fand auch, dass die Krimigeschichte schnell durchschaubar war. Ich glaube, ich wusste gleich von Anfang an wer der Mörder ist :roll: Aber die Beziehung zwischen den beiden Protas entwickelt sich so klasse, dass das Buch einer der wenigen zeitgenössischen Keeper in meinem Regal wurde!
Unbedingt empfehlenswert!!
Etwas Muße braucht der Mensch, eine Blume und ein Buch.
Else Pannek (1932-2010)
Deutsche Lyrikerin
Benutzeravatar
mallory
Palastwache/Teilzeit-Todesquasslerin/Moderatorin
 
Beiträge: 58822
Registriert: 30.03.2006, 21:41
Wohnort: Reutlingen

Beitragvon Rusti » 14.07.2007, 14:18

mallory hat geschrieben:Endlich ist mal jemand auf die Idee gekommen für dieses Buch eine Rezi zu schreiben! Gab es die tatsächlich noch nicht? Unglaublich!

Ich fand auch, dass die Krimigeschichte schnell durchschaubar war. Ich glaube, ich wusste gleich von Anfang an wer der Mörder ist :roll: Aber die Beziehung zwischen den beiden Protas entwickelt sich so klasse, dass das Buch einer der wenigen zeitgenössischen Keeper in meinem Regal wurde!
Unbedingt empfehlenswert!!


Ich glaube kaum, dass LH uns mit der Krimigeschichte fesseln wollte. :lol:
"You cannot pretend to read a book. Your eyes will give you away. So will your breathing. A person entranced by a book simply forgets to breathe. The house can catch alight and a reader deep in a book will not look up until the wallpaper is in flames."

"I don't worry about terrorism. I was married for two years."

Sam Kinison
Benutzeravatar
Rusti
wohnt in einer Schlossruine
 
Beiträge: 2274
Registriert: 30.03.2006, 12:45
Wohnort: NRW

Beitragvon mallory » 14.07.2007, 14:23

Für mich war es der erste Contemporary seit langem und ich wusste nicht so recht, was ich erwarten sollte. Nach der Inhaltsangabe dachte ich, es sei ein Thriller. Aber das hat sich ja recht bald als falsch herausgestellt.
Etwas Muße braucht der Mensch, eine Blume und ein Buch.
Else Pannek (1932-2010)
Deutsche Lyrikerin
Benutzeravatar
mallory
Palastwache/Teilzeit-Todesquasslerin/Moderatorin
 
Beiträge: 58822
Registriert: 30.03.2006, 21:41
Wohnort: Reutlingen

Beitragvon erki_nol » 14.07.2007, 15:09

Mir hat "Mr. Perfekt" auch gut gefallen! :D

Und eine Rezension gab's wirklich noch nicht; wir hatten uns nur in der Rubrik "Lieblingsschriftstellerinnen" darüber unterhalten... :)
Benutzeravatar
erki_nol
wohnt in einem Grafenschloss
 
Beiträge: 3687
Registriert: 05.04.2006, 20:42
Wohnort: Köln

Beitragvon Wildfee » 14.07.2007, 16:52

Wem Mr. Perfekt gefällt, wird Süße Hölle lieben.....
Copyright Avatar 1996 by Mark Ivan Cole - All Rights Reserved - Used by Permission
Hat die Blume einen Knick, war die Hummel wohl zu dick.
Benutzeravatar
Wildfee
Palastwache/Moderatorin/Mitbegründer
 
Beiträge: 16169
Registriert: 29.03.2006, 09:26
Wohnort: Bei Mainz

Beitragvon erki_nol » 14.07.2007, 17:36

Wildfee hat geschrieben:Wem Mr. Perfekt gefällt, wird Süße Hölle lieben.....

Na, da bin ich ja mal gespannt, "Süße Hölle" ist gerade via Amazon auf dem Weg zu mir. Das erste Mal habe ich "Süße Hölle" (damals als WB unterwegs) abgebrochen. Aber da ich Linda Howard ansonsten ganz gerne lese, versuche ich mich nochmal an "Süße Hölle". Irgendwas muss ja dran sein! :D
Benutzeravatar
erki_nol
wohnt in einem Grafenschloss
 
Beiträge: 3687
Registriert: 05.04.2006, 20:42
Wohnort: Köln

Beitragvon Loewenzahn » 14.07.2007, 17:55

Mr. Perfekt war mein 1. Linda Howard und auch mein erster erotisch angehauchter Ladythriller, war ganz schön überrascht, was da alles wie deutlich und drastisch beschrieben wurde :oops: :lol: . Gefallen hat es mir trotzdem (oder gerade deswegen :???: ) sehr gut und inzwischen hauen mich solche Beschreibungen auch nicht mehr um ;) , der Mensch wächst halt mit seinen Aufgaben :lach
Zuletzt geändert von Loewenzahn am 31.07.2019, 13:29, insgesamt 2-mal geändert.
(Avatar = eigenes Foto)
:buchberg
Benutzeravatar
Loewenzahn
Kriegerin
 
Beiträge: 19049
Registriert: 30.03.2006, 08:30
Wohnort: Pullem bei Kölle

Beitragvon Schnuffi » 14.07.2007, 22:35

Also ich fand das Buch total klasse.
Ich kannte Linda Howard garnicht und seit diesem Buch bin ich echt Fan von ihr.
Ich kann das absolut weiterempfehlen!!!!
Benutzeravatar
Schnuffi
Palastwache/Moderatorin
 
Beiträge: 26782
Registriert: 20.05.2007, 20:49
Wohnort: Meck-Pomm

Beitragvon Mausi » 15.07.2007, 11:43

Das war mein erstes Buch von Linda Howard und danach folgten noch weitere.
Es hat mir sehr gut gefallen und mich in die Welt der Romantic Suspense eingeführt :)

mausi
Wer liebt und geliebt wird, dem scheint die Sonne von beiden Seiten.
Benutzeravatar
Mausi
wohnt hier
 
Beiträge: 682
Registriert: 06.05.2007, 18:30
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Bertradis » 16.07.2007, 08:06

Mr. Perfect ist einer meiner absoluten Keeper! Das war mein erster LH und der Beginn einer Sammelsucht :oops:
Es bringt Unglück abergläubisch zu sein!

Mein BL-Regal
http://www.booklooker.de/app/result.php ... ediaType=0
Benutzeravatar
Bertradis
wohnt in einem Grafenschloss
 
Beiträge: 3528
Registriert: 04.04.2006, 09:53
Wohnort: Neuss

Beitragvon Josy » 25.07.2007, 16:10

Ich hab bisher nur "Ein gefährlicher Liebhaber" (hieß das wirklich so :gruebel ) gelesen, aber möchte unbedingt mehr von LH kennenlernen, welches würdet ihr denn empfehlen?

Josy
Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean an Verstand
Benutzeravatar
Josy
fühlt sich schon wohl
 
Beiträge: 222
Registriert: 26.06.2007, 16:00
Wohnort: Berlin

Beitragvon erki_nol » 25.07.2007, 16:16

Hi Josy,

guck doch mal in der Rubrik Rund ums Buch - Lieblingsautorinnen, da haben wir schon einiges zu LHs Büchern geschrieben.

Mir hat von allen aber bisher Mr. Perfekt am besten gefallen. :D
Benutzeravatar
erki_nol
wohnt in einem Grafenschloss
 
Beiträge: 3687
Registriert: 05.04.2006, 20:42
Wohnort: Köln

Beitragvon Josy » 25.07.2007, 17:39

Hey,

danke für den Tip, das mach ich gleich...

Schönen Abend noch, Josy
Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean an Verstand
Benutzeravatar
Josy
fühlt sich schon wohl
 
Beiträge: 222
Registriert: 26.06.2007, 16:00
Wohnort: Berlin

Beitragvon bacherl » 25.07.2007, 19:58

ich habe es kürzlich endlich auch gelesen.

ich habe mich sowas von köstlich amüsiert!

sehr zu empfehlen!
Benutzeravatar
bacherl
Palastwache/Moderatorin
 
Beiträge: 4376
Registriert: 17.01.2007, 17:18
Wohnort: Köln

Beitragvon Schattentaenzerin » 27.07.2007, 13:37

Ich hab gestern mit dem Buch angefangen und konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Bis 4.30 Uhr las ich es und dann war ich fertig.

Ich wusste zwar recht schnell wer der Täter ist, aber Sam war sooooo cool. Eindeutig ein Mr. Perfekt. ;)

Ich will nen zweiten Teil. :lol:
Benutzeravatar
Schattentaenzerin
geht den Weg zum Schafott
 
Beiträge: 6605
Registriert: 20.05.2007, 21:15
Wohnort: Schwerin

Beitragvon schneckenpower » 27.07.2007, 18:11

Bei mir ist es auch ein absoluter Keeper!! Ich habe Tränen gelacht, bei den Dialogen zwischen den Beiden. Allein schon deswegen finde ich das Buch unschlagbar.

Hab das Buch zwar schon vor ein paar Jahren gelesen, mir fallen aber immer sofort wieder einige Szenen ein, wo ich vor lauter Lachen fast nicht mehr weiterlesen konnte, z. B. als sie in der Küche steht und trinkt und er nackt bei sich in der Küche steht *prust*.

LH ist sowieso eine meiner Lieblingsautorin und ich hab mir nach dem Buch alle sonstigen Bücher von ihr besorgt.

Wenn hier noch Interesse wegen WB´s besteht, dann meldet euch, ich habe noch einige Bücher von ihr!!
-----------------------------------------
Bin auch bei BT:
http://www.tauschticket.de/cgi-perl/hom ... er&pg=buch
schneckenpower
fühlt sich schon wohl
 
Beiträge: 288
Registriert: 30.03.2006, 14:30
Wohnort: Allgäu

Beitragvon Schattentaenzerin » 27.07.2007, 18:13

+rofl+ Ja die Stelle mit dem Fenster. :lach Die war soooo cool. :hihi

Toll waren auch ihre Sprüche wie "Wenn der Hamster tot ist, dreht sich das Rad trotzdem weiter." +rofl+

Tolle Autorin. Ich werde eindeutig demnächst ihre anderen Romane lesen. ^^
Benutzeravatar
Schattentaenzerin
geht den Weg zum Schafott
 
Beiträge: 6605
Registriert: 20.05.2007, 21:15
Wohnort: Schwerin

Beitragvon schneckenpower » 27.07.2007, 18:18

Oder als sie in der Früh seine Tonne umfährt und ihn dann auf der Einfahrt total anblafft!!! :hihi
-----------------------------------------
Bin auch bei BT:
http://www.tauschticket.de/cgi-perl/hom ... er&pg=buch
schneckenpower
fühlt sich schon wohl
 
Beiträge: 288
Registriert: 30.03.2006, 14:30
Wohnort: Allgäu

Beitragvon Schattentaenzerin » 27.07.2007, 19:45

:hihi Genau, das war soooo cool. Als er so richtig geschockt war und nich mehr zu Wort kam. :lach

Ich hoffe echt die anderen Bücher von ihr sind genauso wichtig. +daumendrück+
Benutzeravatar
Schattentaenzerin
geht den Weg zum Schafott
 
Beiträge: 6605
Registriert: 20.05.2007, 21:15
Wohnort: Schwerin

Nächste

Zurück zu Ladythriller/ Romantic Thrill

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast