Mr Perfekt - Linda Howard

mörderische Spannung im Buch

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Beitragvon Sandy » 29.07.2007, 14:53

ich fand die Stelle klasse, als ihm dämmert, dass sie ihn angelogen hat um keinen Sex mit ihm zu haben :lol:

@Schattentänzerin: also ich fand bisher wirklich alle ihre Bücher klasse. Mir hat "Wie Tau auf deiner Haut" nicht sooo gefallen, aber da werden mir die anderen vehement widersprechen ;)
Benutzeravatar
Sandy
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 1383
Registriert: 09.04.2006, 12:53
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Schattentaenzerin » 29.07.2007, 17:07

+lol+ Ja die Stellle war auch einfach klasse. Das Buch muss man einfach behalten. +lach+

Ich les grad "Heiße Spur". Das ist auch gut, leider aber nich so witzig... :sad
Benutzeravatar
Schattentaenzerin
geht den Weg zum Schafott
 
Beiträge: 6605
Registriert: 20.05.2007, 21:15
Wohnort: Schwerin

Beitragvon Anke » 29.07.2007, 17:34

Sandy hat geschrieben:Mir hat "Wie Tau auf deiner Haut" nicht sooo gefallen, aber da werden mir die anderen vehement widersprechen ;)


Von mir wirst du keinen Widerspruch erwarten können! Ich unterschreibe!

Gruß Anke
๑ ๑ ๑ ๑ ๑ ๑ ๑ ๑ ►Liebe Grüße, eure Anke◄ ๑ ๑ ๑ ๑ ๑ ๑ ๑ ๑ ๑

Happy End Buecher - Bibliographien und Rezensionen

Happy End Kurven - mein Blog-Tagebuch über Bewegung, Ernährung und Diät
Benutzeravatar
Anke
Dienstmagd
 
Beiträge: 4091
Registriert: 30.03.2006, 11:51

Beitragvon gini » 02.09.2007, 16:49

sodala - fand das buch recht witzig und unterhaltsam (vor allem die alien - szene im supermarkt mit dem nervenden kind :lol:) , aber so ein richtiger ladythriller wars ja nicht (wurde aber oben schon mal erwähnt) - hab mir etwas anderes erwartet. ich wusste auch schon recht schnell,wer der täter war :???:

aber ansonsten hat mir das buch recht gut gefallen. sind linda howards bücher alle so in der linie oder sind da auch einige "richtige" thriller dabei???
"Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit."
Heinz Erhardtl
Meine Lowcarb - Instagram- Seite
Benutzeravatar
gini
Palastwache/Moderatorin
 
Beiträge: 7633
Registriert: 01.04.2007, 10:07
Wohnort: Österreich

Beitragvon Michelle » 03.09.2007, 07:37

Hallo,

Linda Howards Bücher sind ganz unterschiedlich, da gibt es Mr. Perfect, das mehr in die lustige Richtung geht und zum Beispiel 'Cry no more' (mir fällt gerade der Übersetzungstitel nicht ein), das eher traurig ist. Und alles dazwischen hat sie auch, man muss halt vorher genau den Klappentext durchlesen und wenn möglich noch ein paar Rezensionen oder so, um zu sehen, ob es etwas für einen ist.

@Gini, es sind auch 'richtige' Ladythriller dabei, allerdings kommt es da vermutlich auch auf deine Definition an. Wenn du aber darauf Wert legst, dass genug Spannung dabei ist, solltest du die beiden Bücher, die sich um Blair Plaudertasche drehen, nicht lesen. ;)


Viele Grüße,

Michelle
Benutzeravatar
Michelle
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 1226
Registriert: 08.06.2006, 08:23

Beitragvon gini » 03.09.2007, 08:47

danke, michelle! :bussi
"Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit."
Heinz Erhardtl
Meine Lowcarb - Instagram- Seite
Benutzeravatar
gini
Palastwache/Moderatorin
 
Beiträge: 7633
Registriert: 01.04.2007, 10:07
Wohnort: Österreich

Beitragvon Schattentaenzerin » 04.09.2007, 16:34

Michelle hat geschrieben:@Gini, es sind auch 'richtige' Ladythriller dabei, allerdings kommt es da vermutlich auch auf deine Definition an. Wenn du aber darauf Wert legst, dass genug Spannung dabei ist, solltest du die beiden Bücher, die sich um Blair Plaudertasche drehen, nicht lesen. ;)


Blair Plaudertasche?? :?: Welche beiden Bücher meinst du denn?
Benutzeravatar
Schattentaenzerin
geht den Weg zum Schafott
 
Beiträge: 6605
Registriert: 20.05.2007, 21:15
Wohnort: Schwerin

Beitragvon Schnuffi » 04.09.2007, 20:46

Schattentaenzerin hat geschrieben:
Michelle hat geschrieben:@Gini, es sind auch 'richtige' Ladythriller dabei, allerdings kommt es da vermutlich auch auf deine Definition an. Wenn du aber darauf Wert legst, dass genug Spannung dabei ist, solltest du die beiden Bücher, die sich um Blair Plaudertasche drehen, nicht lesen. ;)


Blair Plaudertasche?? :?: Welche beiden Bücher meinst du denn?


Die Doppelgängerin, kriegst du nächste Woche von mir mitgebracht schatten ;)
Benutzeravatar
Schnuffi
Palastwache/Moderatorin
 
Beiträge: 26782
Registriert: 20.05.2007, 20:49
Wohnort: Meck-Pomm

Beitragvon Sandy » 04.09.2007, 23:04

und dann gibt es davon noch einen zweiten Teil, der jedoch bisher nur auf Englisch erschienen ist. Drop Dead Gorgeous oder so ähnlich
Benutzeravatar
Sandy
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 1383
Registriert: 09.04.2006, 12:53
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Schattentaenzerin » 05.09.2007, 05:38

ah ja, danke. :)
Benutzeravatar
Schattentaenzerin
geht den Weg zum Schafott
 
Beiträge: 6605
Registriert: 20.05.2007, 21:15
Wohnort: Schwerin

Beitragvon Michelle » 05.09.2007, 07:33

Blair Plaudertasche?? :?: Welche beiden Bücher meinst du denn?


Entschuldige, das ist meine private Bezeichnung für sie. :D Die Bücher sind rein aus ihrer Perspektive geschrieben und ihre 'Stimme' ist ein wenig ... eindringlich. ;) Wer so etwas lustig findet, für den sind die Bücher sicher was, wenn man aber Spannung erwartet, findet man sie eher nicht darin.


Viele Grüße,

Michelle
Benutzeravatar
Michelle
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 1226
Registriert: 08.06.2006, 08:23

Beitragvon Schattentaenzerin » 05.09.2007, 17:40

Ah so. +lol+ Dann bin ich mal gespannt ob ich es auch so empfinden werde. ;)
Benutzeravatar
Schattentaenzerin
geht den Weg zum Schafott
 
Beiträge: 6605
Registriert: 20.05.2007, 21:15
Wohnort: Schwerin

Beitragvon Gipsy » 06.09.2007, 15:18

Michelle hat geschrieben:... Blair Plaudertasche ...


:lach - eine geniale Bezeichnung :lol: Danke dir für den Lacher :)
Die Bücher um Blair würde ich auch nicht mehr als Romantic Suspense bezeichnen, auch wenn der Klappentext so klingt, sondern eher als humorvollen Contemporary :)
Lieber barfuß als ohne Buch („Betra er berfættum en bókarlausum að vera“)
Sprichwort aus Island.

Mein Regal bei bt
Benutzeravatar
Gipsy
Herrin der Schlossküche/Köchin
 
Beiträge: 4957
Registriert: 30.03.2006, 19:17
Wohnort: Regensburg

Beitragvon Schnuffi » 06.09.2007, 21:41

Sandy hat geschrieben:und dann gibt es davon noch einen zweiten Teil, der jedoch bisher nur auf Englisch erschienen ist. Drop Dead Gorgeous oder so ähnlich


Hat den schon wer gelesen?
Benutzeravatar
Schnuffi
Palastwache/Moderatorin
 
Beiträge: 26782
Registriert: 20.05.2007, 20:49
Wohnort: Meck-Pomm

Beitragvon Sandy » 13.09.2007, 11:56

Habe ich auch shcon gefragt, scheinbar nicht. Ich warte, bis er auf deutsch erscheint. Habe bei Witzen auf Englisch so meine Probleme ;)
Benutzeravatar
Sandy
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 1383
Registriert: 09.04.2006, 12:53
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Gipsy » 13.09.2007, 12:00

ich hab ihn noch im SUB ...
Lieber barfuß als ohne Buch („Betra er berfættum en bókarlausum að vera“)
Sprichwort aus Island.

Mein Regal bei bt
Benutzeravatar
Gipsy
Herrin der Schlossküche/Köchin
 
Beiträge: 4957
Registriert: 30.03.2006, 19:17
Wohnort: Regensburg

Beitragvon Hekate » 07.01.2008, 03:55

Bis jetzt habe ich an dem Buch gelesen und konnte es einfach nicht aus der Hand legen. :oops: :lol:

Kurz um: Ich finde das Buch zum tolachen.
Ich saß bei meinem Patienten im Esszimmer und habe mich gekringelt vor Lachen, die Leute haben bestimmt gedacht: "Das arme Kind hat aber schwer einen an der Waffel." (Was vermutlich auch stimmt *räusper*)
Schade fand ich, dass es so offensichtlich war, wer der Mörder ist und die etwas kurz geratene Krimiseite des Buches hätte ruhig noch ein paar Seiten vertragen können. Die schöne Loverstory und der geniale Wortwitz haben das aber auf jeden Fall wieder wett gemacht.

Das war jetzt nach "PERFEKTION" mein zweiter Ladythriller und langsam finde ich gefallen dran, obwohl ich mich frage warum denn immer die Mutter schuld sein muss???

Ich glaube, in Zukunft werde ich die Ladythriller nicht so weit unter auf meinem SUB vergammeln lassen. :lol:

Von mir bekommt das Buch: :buch :buch :buch :buch :buch von 5

LG Anyah
"Das Schienbein ist das Körperteil, mit dem man auch im Dunkeln Möbel findet!!! "

BildNim

Mein Ama - WZ
Benutzeravatar
Hekate
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 1184
Registriert: 09.11.2007, 22:43
Wohnort: Köln

Beitragvon Schattentaenzerin » 07.01.2008, 07:37

:oops:
Zuletzt geändert von Schattentaenzerin am 07.01.2008, 07:38, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Schattentaenzerin
geht den Weg zum Schafott
 
Beiträge: 6605
Registriert: 20.05.2007, 21:15
Wohnort: Schwerin

Beitragvon Schattentaenzerin » 07.01.2008, 07:37

Ich kann dich trösten, es ist nicht immer die Mutter schuld. +gg+
Benutzeravatar
Schattentaenzerin
geht den Weg zum Schafott
 
Beiträge: 6605
Registriert: 20.05.2007, 21:15
Wohnort: Schwerin

Beitragvon Schattentaenzerin » 07.01.2008, 07:37

Dreifachpost. Ich bin zu ungeduldig. :oops:
Benutzeravatar
Schattentaenzerin
geht den Weg zum Schafott
 
Beiträge: 6605
Registriert: 20.05.2007, 21:15
Wohnort: Schwerin

VorherigeNächste

Zurück zu Ladythriller/ Romantic Thrill

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron