Clare Delacroix - Dame meines Herzens

Der Hintergrund der Geschichte spielt in den schottischen Highlands oder in Irland und ist historisch

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Clare Delacroix - Dame meines Herzens

Beitragvon BuecherFreundin » 29.03.2006, 20:55

Bild
Dame meines Herzens
Claire Delacroix
Ullstein Tb 2006-02 Broschiert 420 Seiten

Inhalt
Ein heruntergekommenes Schloß im mittelalterlichen Irland ist Burke Fitzgavins Ziel, als er aufbricht, um seine große Liebe Alys wiederzufinden. Doch dort angekommen, macht er eine schlimme Entdeckung: Die Waise Alys lebt in ärmlichen Verhältnissen - als Dienstmagd am Hof ihrer Verwandten! Und diese haben ganz andere Pläne mit dem gutaussehenden wie legendären Ritter. Schließlich gibt es zwei altjüngferliche Töchter, die verheiratet werden sollen?
Quelle: Ullstein

Meine Meinung:
Dieses Buch ist märchenhaft, witzig, romantisch und voll zärtlicher Sinnlichkeit wie angepriesen. Die Charaktere sind sympathisch und ich konnte mich gut in die Geschichte hineinversetzen. Stellenweise wird die Geschichte jedoch zu langatmig erzählt. Insgesamt aber durchaus empfehlenswert. :)

:stern
Zuletzt geändert von BuecherFreundin am 07.07.2006, 08:02, insgesamt 1-mal geändert.
BuecherFreundin
 

Beitragvon SchneeMcKettrick » 29.03.2006, 21:37

Ich muss dringend gucken ob ich das Buch schon gelesen habe, denn im Regal steht es irgendwo;)
Klingt verdammt gut!
Bild
Schokolade ist Gottes Entschuldigung für Rosenkohl
Benutzeravatar
SchneeMcKettrick
Spießige Prinzessin mit Krönchen/Admin
 
Beiträge: 24238
Registriert: 28.03.2006, 18:56
Wohnort: ..hinter den Bergen bei den 7 Zwergen

Re: Clare Delacroix - Dame meines Herzens

Beitragvon Marina G. » 02.02.2013, 11:58

Der Plot hört sich sehr märchenhaft an :augen Ich muss den Roman mal suchen gehen...

@Schnee: Hast du das Buch gelesen?
Benutzeravatar
Marina G.
wohnt in einem Fürstenschloss
 
Beiträge: 5875
Registriert: 01.04.2009, 19:21
Wohnort: Österreich

Re: Clare Delacroix - Dame meines Herzens

Beitragvon SchneeMcKettrick » 16.02.2013, 22:42

ich weiss es einfach nicht, wahrscheinlich müsste ich dazu erst reinlesen, aber eigentlich müsste ich es gelesen haben vor etlichen jahren, da ich fast alles von der autorin verschlungen habe.
Bild
Schokolade ist Gottes Entschuldigung für Rosenkohl
Benutzeravatar
SchneeMcKettrick
Spießige Prinzessin mit Krönchen/Admin
 
Beiträge: 24238
Registriert: 28.03.2006, 18:56
Wohnort: ..hinter den Bergen bei den 7 Zwergen

Re: Clare Delacroix - Dame meines Herzens

Beitragvon mantacabrio » 17.02.2013, 07:48

Das ist ja auch der 2. Teil der Reihe.

Ich kann mich an das Buch noch erinnern und weiss dass mir die Reihe seinerzeit sehr gut gefallen hat.
Es stehen noch, glaube ich noch die letzten 2 Bücher bei mir im ZUB.
Avatar ein zugelassenes Gif.
Benutzeravatar
mantacabrio
Palastwache/Moderatorin
 
Beiträge: 14275
Registriert: 07.06.2006, 11:56
Wohnort: Seevetal / Hamburg

Re: Clare Delacroix - Dame meines Herzens

Beitragvon Marina G. » 04.04.2015, 20:44

Ich habe das Buch angefangen und dann aber abgebrochen, mir hat der Stil der Autorin nicht gefallen und die Geschichte hat mich leider nicht gefesselt... :neutral:
Benutzeravatar
Marina G.
wohnt in einem Fürstenschloss
 
Beiträge: 5875
Registriert: 01.04.2009, 19:21
Wohnort: Österreich


Zurück zu Highlander

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron