Carly Phillips - Hochzeit auf griechisch

Liebesromane mit Witz, Sarkasmus und starken Frauen

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Carly Phillips - Hochzeit auf griechisch

Beitragvon Marina G. » 15.08.2009, 20:32

Carly Phillips - Hochzeit auf griechisch
OT:
Summer Lovin
Verlag: Mira Verlag
332 Seiten

Bild
Hochzeit auf griechisch
Carly Phillips
MIRA TASCHENBUCH IM CORA VERLAG 2007-06-01 Taschenbuch 332 Seiten

Dieser bb Code wurde mit dem Code Generator erstellt

Klapptext:
Spritzig, witzig, sexy: Der neue Bestseller von Carly Philipps. Die schrägste Hochzeit auf Griechisch seit "My Big Fat Greek Wedding" Happy Birthday, Sam! Die große griechische Costas-Sippe feiert ausgelassen den 14. Geburtstag ihrer Pflegetochter Samantha, als ein attraktiver Mann das Haus betritt. Unkonventionell und spontan, wie sie ist, lädt Zoe Costas ihn sofort zu der rauschenden Party ein. Sie hält ihn für den Sozialarbeiter, der endlich die Adoption befürworten soll, aber - Irrtum! Es ist Samanthas Onkel, der das Mädchen zurück zu seiner wohlsituierten Familie nach Boston holen möchte. Eigentlich für Zoe genug Grund, Ryan Baldwin aus ganzem Herzen zu verabscheuen. Doch ausgerechnet dieser korrekte Anwalt schafft spielend, was bis jetzt keinem anderem Mann gelungen ist. ..
Quelle: Mira

Meine Einschätzung:
Sam ist zum ersten Mal in ihren Leben glücklich, das 14jährige Mädchen hat eine neue Pflegefamilie, die sie adoptieren will. An ihrem 14. Geburtstag gibt es - wie in der fröhlichen, ausgelassenen, griechischen Familie üblich ist, ein großes Fest. Als Zoe Costa, die zukünftige Schwester von Sam, einen Fremden die Tür öffnet, glaubt die ganze Familie, dass Ryan Baldwin der Sozialarbeiter ist, der die Zustimmung für die Adoption geben soll. Zoe fühlt sich sofort zu dem attraktiven Mann hingezogen, doch schon bald ahnt sie, dass etwas nicht stimmt: Ryan ist kein Sozialarbeiter, sonder Sams Onkel, der sie zurück zu seiner Familie nach Boston holen will. Ryan will Sam auf jeden Fall besser kennen lernen und Zoe, die sich sofort in ihm verliebt hat, gerät in einen großen Konflikt: Einerseits ist Ryan einen Bedrohung für ihre Familie, jedoch nach einer heißen Liebesnacht mit ihm, weiß sie, er ist der Mann ihrer Träume. Also verrät sie ihrer Familie erstmal nicht, wer Ryan wirklich ist. Doch dann wird Sam von einem Unbekannten verfolgt...

Eine witzig, spritzig Geschichte von Carly Phillips, die für gute Unterhaltung an Regentagen sorgt. Nach - Die ganz normale Liebe - eine weitere Geschichte rund um den Costa Clan. Jeder der gerne griechische Liebesromane liest, wird von diesem Roman begeistert sein.

Bewertung:
5 von 5 Punkten
Benutzeravatar
Marina G.
wohnt in einem Fürstenschloss
 
Beiträge: 5667
Registriert: 01.04.2009, 19:21
Wohnort: Österreich

Zurück zu Freche Frauen/ Chick lit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste