Carly Phillips - Mach mich nicht an!

Liebesromane mit Witz, Sarkasmus und starken Frauen

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Carly Phillips - Mach mich nicht an!

Beitragvon mienchen » 28.07.2010, 21:02

Carly Phillips - Mach mich nicht an!
OT: Hot Stuff (1)
Verlag: Heyne Verlag

Bild
Mach mich nicht an!: Roman
Carly Phillips
Heyne Verlag 2005-12-05 Taschenbuch 432 Seiten

Klapptext:
Die attraktive Annabelle gibt sich kühler, als sie wirklich ist. Von Männern hat die selbstbewusste PR-Beraterin nämlich die Nase gestrichen voll. Doch kaum steht sie ihrem neuesten Klienten, Brandon Vaughn, gegenüber, da sprühen auch schon die Funken.

Meine Einschätzung:
Annabelle, Sophie und Micki sind Schwestern. In Kindestagen werden sie, durch einen schweren Unfall iher Eltern, zu Waisen.
Sie kommen bei ihrem Onkel, dem Sportagentin Yank Morgan, unter, der sie mit Hilfe seiner Assistentin Lola aufzieht.
In diesem Teil geht es um Annabelle, die ihren Mann fürs Leben findet. Annabelle ist wie ihre beiden Schwestern PR-Berarterin bei "Hot-Zone" einer Firma, die sich um Sportler kümmert.
Annabelle hat jedoch nicht nur in ihrem beruflichen Leben mit Sportlern zu tun, sondern verliert auch desöfteren ihr Herz an einen.

Yank setzt Annabelle bei dem Ex-Footballspieler Brandon Vaughn ein, der aufgrund einer Knieverletzung seine Karriere als Sportler aufgeben musste und nun ein Gästehaus in seiner Heimatstadt eröffmen möchte. Annabelle soll Brandon helfen sein Gästehaus zu einem Erfolg zu bringen. Durch die gemeinsame Arbeit kommen sich beide näher, und Annabelle verliert ihr Herz schneller als erwartet.

Bewertung:
Es handelt sich um eine leichte Lektüre, jedoch muss man manchmal auch mal einfach nur nette Geschichten lesen. Ich finde das Buch sehr gut und daher gibt es von mir 5 von 5 Punkten.

Reihenfolge der Hot-Zone Bücher:
Mach mich nicht an! (Annabelle)
Her mit den Jungs! (Micki)
Komm schon! (Sophie)
Benutzeravatar
mienchen
Herrin der Schlossküche/Köchin
 
Beiträge: 5117
Registriert: 14.02.2010, 13:57
Wohnort: Essen

Re: Carly Phillips - Mach mich nicht an!

Beitragvon Marina G. » 20.05.2013, 13:35

Hört sich nach einem guten Buch für Zwischendurch an. Ich werde es mal auf meinen WZ packen...
Benutzeravatar
Marina G.
Herrin der Schlossküche/Köchin
 
Beiträge: 5454
Registriert: 01.04.2009, 19:21
Wohnort: Österreich


Zurück zu Freche Frauen/ Chick lit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron