Milliardäre bevorzugt von Tasmina Perry

Liebesromane mit Witz, Sarkasmus und starken Frauen

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Milliardäre bevorzugt von Tasmina Perry

Beitragvon SchneeMcKettrick » 05.12.2008, 11:15

Bild
Milliardäre bevorzugt
Tasmina Perry
Marion Von Schröder 2008-11-01 Broschiert 475 Seiten


Klappentext:
Er ist attraktiv. Er ist reich. Und er ist Single. Die Nachricht, dass der amerikanische Milliardär Adam Gold nach England übersiedelt, verbreitet sich wie ein Lauffeuer unter den Damen der Londoner High Society. Sie greifen zu den bewährten Jagdwaffen: Schönheit, Sex und eiskalte Intrigen. Der neue Roman der Bestsellerautorin Tasmina Perry bietet spannende Unterhaltung mit viel Glamour.

Meine Meinung:
Wie auch „Daddys Girls“ spielt sich „Milliardäre bevorzugt“ in einer Glamourwelt ab und hat einen leichten Touch einer Fernsehserie wie z.B. Denver Clan.
Tiefgang wird der Leser hier nicht finden, das Buch bietet leichte Unterhaltung in der Glitzerwelt um Macht, Geld und Leidenschaft.
Auch die Protagonisten sind nicht sonderlich sympathisch, aber hochinteressant und gekonnt von der Autorin gezeichnet.
Durch den flüssigen und unterhaltsamen Schreibstil der Autorin wird der Leser immer tiefer in das Geschehen hinein gezogen und findet auch so schnell nicht wieder heraus. Auffallend ist, dass die Geschichte zwar keine Sympathieträger besitzt und die Geschichte von Oberflächlichkeit nur so strotzt, aber dennoch begeistern kann. Woran das liegen kann? Darüber kann ich nur spekulieren und behaupte, dass es hauptsächlich daran liegt, dass die Menschen einen natürlichen Drang zum lästern und beobachten haben…die Glamourwelt der „Reichen und Schönen“ bietet sich da geradezu an, diese Neigungen auszuleben.
Wer schon Serien im Stil von Denver Clan und anderen Serien die viel Intrige und Macht beinhalten, mochte wird wahrscheinlich auch die Bücher von Tasmina Perry nur so verschlingen, und anschließend froh sein, solche Protagonisten im echten Leben nicht zu kennen.

Bewertung:
8 von 10 Punkten
Bild
Schokolade ist Gottes Entschuldigung für Rosenkohl
Benutzeravatar
SchneeMcKettrick
Spießige Prinzessin mit Krönchen/Admin
 
Beiträge: 24188
Registriert: 28.03.2006, 18:56
Wohnort: ..hinter den Bergen bei den 7 Zwergen

Zurück zu Freche Frauen/ Chick lit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste