Mütter, Männer und andere Katastrophen von J. Coburn

Liebesromane mit Witz, Sarkasmus und starken Frauen

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Mütter, Männer und andere Katastrophen von J. Coburn

Beitragvon SchneeMcKettrick » 12.04.2009, 22:59

Bild
Mütter, Männer und andere Katastrophen: Eine turbulente Komödie
Jennifer Coburn

Klappentext:
Es gibt viele Frauen, die sich eine Mutter wie Anjoli wünschen - ihre eigene Tochter, die 36-jährige Lucy, gehört nicht unbedingt dazu. Anjoli ist auch mit 60 noch die Königin der New Yorker Gesellschaft, hip, schön, einflussreich. Vor allen Dingen aber hat sie die Energie eines mittelschweren Hurrikans - und treibt ihre Tochter mit allerlei Eskapaden, unzähligen Liebhabern und einer bedenklichen Vorliebe für esoterische Rituale, die sie ihrem Schoßhund angedeihen lässt, immer wieder an den Rand des Nervenzusammenbruchs. Dabei hat Lucy in ihrem eigenen eben eigentlich schon Chaos genug - nicht zuletzt, weil es in ihrem Haus zu spuken scheint und ihre 84-jährige Lieblingstante gerade die Freuden der Freikörperkultur entdeckt ...

Meine Meinung:
„Mütter, Männer und andere Katastrophen“ ist ein kurzweiliges Buch welches die Lachnerven des Lesers treffen soll. Zu Beginn gelingt das der Autorin auch ausgesprochen gut, die überzogene Darstellung der Mutter, Anjoli, hat mir sehr gut gefallen und Lust auf mehr gemacht. Leider, und ich bedaure es wirklich, wird der Humor bald überstrapaziert und aus unterhaltsamen Protagonisten werden Witzfiguren ohne Verstand.

Die Geschichte plätschert so vor sich hin und als Leser wurde mir einfach nicht klar, welche Rahmenhandlung der Roman eigentlich hat. Es gibt keine nennenswerte Höhepunkte, keine überraschende Entwicklung oder eine positive Entwicklung der Figuren.

Da der Schreibstil der Autorin sehr flüssig und einfach zu lesen ist, muss man ihr zu Gute halten, dass sie mit der Sprache gut umgehen kann und ein nettes Lesevergnügen für den nicht ganz so anspruchsvollen Leser bietet.
Mir war das allerdings dann doch zu wenig um das Buch rundherum gut zu bewerten.
Lustiger Titel- humorvolle Idee, doch leider nicht ganz überzeugend was Jennifer Coburn für ihre Leserinnen zusammengeschrieben hat.

Wertung:
3,5 von 10 Punkten

:stern
Benutzeravatar
SchneeMcKettrick
Spießige Prinzessin mit Krönchen/Admin
 
Beiträge: 24188
Registriert: 28.03.2006, 18:56
Wohnort: ..hinter den Bergen bei den 7 Zwergen

Zurück zu Freche Frauen/ Chick lit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast