Tochter der Kelten - Joan Wolf 6.Jhrt. England

Liebesromane, die in der Vergangenheit spielen und in keine andere Kategorie passen

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Tochter der Kelten - Joan Wolf 6.Jhrt. England

Beitragvon DG7NCA / CAROLA » 13.11.2008, 22:48

Bild
Tochter der Kelten
Joan Wolf
Goldmann 1998 Taschenbuch


Seiten 509
Preis 12 DM
ISBN 3442424763

Kurze Inhaltsfassung

Arthur`s Lebenswerk, der keltische-angelsächsische Friede brökelt um 555. Gefangen genommen, wächst die keltische Prinzessin Niniane mit dem Bastardsohn Ceawlin, des Sachsenkönigs Cynric auf. Die Königin will jedoch Ceawlin vernichten und so ihrem Sohn Edwin seinen Thronanspruch sichern. Ceadwin und Niniane jedoch gelingt der Aufstieg und Zusammenschluß der britischen Stämme

Meine Meinung

Es ist eine sehr schöne Liebesgeschichte zwischen Niniane und Ceawlin, vor dem Hintergrund der Übergangszeit vom Keltentum zu den Angelsachsen. Eine lebendige Handlung obwohl nicht allzuviele Daten gesichert sind. Die Autorin hat aus den dürftigen Geschichtsdaten eine spannende und liebevolle Handlung konstruiert.
Der Roman liest sich flüssig und er erwärmt das Herz ebenso, wie er die Neugier anstachelt mehr zu erfahren aus dieser Geschichts-Epoche.
Ein sehr schöner Historien-Roman und Teil zwei einer Trilogie.
Band I "Der Weg nach Avalon" Band III " Prinzessin des Lichts".

Meine Bewertung 7 von 10 Punkten

:stern
Bu toil leam a dhol gu Alba... Bild
Benutzeravatar
DG7NCA / CAROLA
Jungfräuliches Burgfräulein
 
Beiträge: 26225
Registriert: 17.06.2008, 13:02
Wohnort: near NBG

Zurück zu Historische Liebesromane

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast