Angel´s Rest von Emily March

Hier bitte alle Liros vorstellen, die englischsprachig sind :)

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Angel´s Rest von Emily March

Beitragvon Mine » 23.10.2011, 18:27

Bild
Angel's Rest: An Eternity Springs Novel
Emily March
Ballantine Books 2011-02-15 Taschenbuch 336 Seiten

Inhalt

Gabriel Callahan has lost everything that mattered. All he wants is solitude on an isolated mountain estate. Instead, he gets a neighbor. Vibrant, no-nonsense Nic Sullivan is Eternity Springs’ veterinarian, and she has an uncanny plan to lure this talented architect back to the world of the living. First with a dog, next with a renovation project, and, finally, with a night of passion that ends with a surprise.

Now a man still raw from tragedy must face the biggest struggle of his heart. Can he forgive himself and believe in the power of second chances? Dare he trust in the promise of a future and a brand-new family here in Eternity Springs?

Meine Meinung

Gabe Callahan hat vor einem Jahr seine Frau und seinen Sohn verloren, welche jedoch auch nicht der erste "Verlust" in seinem Leben waren (mag nicht Spoilern).
Er ist ein wahrer Tortured Hero, der in den Colorado Rockies und hier in dem kleinen, beschaulichen Städtchen Eternity Springs seine Ruhe sucht.
Die hat er auch bis zu dem Tag, als er einen Hund aus einer Falle befreit und die Tierärztin Nicole kennenlernt.
Danach überschlagen sich die Ereignisse und Gabe muss entscheiden ob er sich, und Nicole, die von ihrem Mann betrogen wurde, sowie der Liebe zwischen ihnen eine zweite Chance gibt.

Wenn die Reihe um die Kleinstadt Eternity Springs mit der Virgin River Reihe von Robyn Carr verglichen wird, so hat dies bereits nach dem erste Band sicher seine Berechtigung. Wer Virgin River mag, wird sicher auch Eternity Springs und seine Einwohner schnell ins Herz schließen, von denen man die auch in Zukunft Wichtigsten (Sage und Celeste, Sarah und deren Tochter Lori, Polizist Zach.....) bereits im ersten Band kennenlernt.
Trotz der Tatsache, dass Gabe sich von allem zurückziehen will ist er kein unsympathischer Charakter und man kann sehr gut mit ihm und seinem Verhalten mitfühlen, auch wenn es manchmal natürlich weh tut wie er Nicole behandelt. Diese nimmt es jedoch relativ gefasst und glaubt schnell an eine neue Liebe in ihrem Leben nachdem sie von ihrem Mann betrogen wurde.
Als Nicole dann jedoch schwanger wird, ist Gabe natürlich völlig überfordert, wären da nicht Eternity Springs und seine Einwohner.

Angel´s Rest, der Auftaktband zur Eternity Springs Reihe, der derzeit schon 3 Bände angehören und ein vierter noch in diesem Jahr erscheint, ist ein Plädoyer für Liebe, Freundschaft und Zusammenhalt, im wahrsten Sinne des Wortes.
Ich fühlte mich beim lesen sofort in der kleinen Stadt wohl und würde mir wünschen solche Freunde zu haben, jedes Mal wenn es mir einemal dreckig geht und ich einen Menschen an meiner Seite brauche.
Einzig den Charakter der Celeste mit ihrem "Healing Center" und ihren Ansichten und Verhaltensweisen fand ich teilweise etwas too much. Anders als in der Virgin River-Reihe geht mir das schon etwas zu sehr in Esoterische und "Liebe heilt alle Wunden" und ja, es ist mir einfach zu viel :helga

Ansonsten würde ich jedem der gerne englische Liros liest und Robyn Carr mag, diese Reihe wärmstens ans Herz legen! Oder wie es immer so schön heißt "Heartwarming" :augen

Band 2 : Hummingbird Lake (gerade bei Amazon nicht verfügbar :???: )
Band 3 : Heartache Falls
Band 4 : Lover´s Leap (27.12.2011)

:stern
Laut meinem Kontoauszug unterstütze ich ein Hilfsprojekt namens Amazon
Benutzeravatar
Mine
schwimmt im Haifischbecken
 
Beiträge: 11303
Registriert: 07.11.2009, 22:00
Wohnort: RBK

Re: Angel´s Rest von Emily March

Beitragvon Marina G. » 24.10.2011, 19:21

Danke für die Rezi! Hoffentlich habe ich auch bald Zeit zum Lesen!
Benutzeravatar
Marina G.
wohnt in einem Fürstenschloss
 
Beiträge: 5508
Registriert: 01.04.2009, 19:21
Wohnort: Österreich

Re: Angel´s Rest von Emily March

Beitragvon Ellynyn » 24.10.2011, 19:26

Ich hab heute in den ersten Band online reingelesen. Aber ich glaub, sie schreibt mir ein wenig zu kompliziertes Englisch. :helga So gut ist mein Englisch nämlich auch nicht. *schnief*
Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
----
Kopfnüsse
Eww
Amazon-WZ
Benutzeravatar
Ellynyn
wohnt in einem Kurfürstenschloss
 
Beiträge: 8855
Registriert: 16.08.2009, 17:14
Wohnort: Österreich

Re: Angel´s Rest von Emily March

Beitragvon mienchen » 24.10.2011, 19:30

Ellynyn hat geschrieben:Ich hab heute in den ersten Band online reingelesen. Aber ich glaub, sie schreibt mir ein wenig zu kompliziertes Englisch. :helga So gut ist mein Englisch nämlich auch nicht. *schnief*


Davor habe ich auch immer Angst, dass ich es lesen, aber was anderes lese, als drin steht, oder es gar nicht verstehe.

Weiß man, ob die Bücher übersetzt werden?
Benutzeravatar
mienchen
Herrin der Schlossküche/Köchin
 
Beiträge: 5118
Registriert: 14.02.2010, 13:57
Wohnort: Essen

Re: Angel´s Rest von Emily March

Beitragvon Ellynyn » 24.10.2011, 19:31

Ich hab Mira angeschrieben, aber die werdens nicht übersetzen. Aber sie haben mich an Random House verwiesen. Von dort hab ich aber noch keine Antwort bekommen. :(
Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
----
Kopfnüsse
Eww
Amazon-WZ
Benutzeravatar
Ellynyn
wohnt in einem Kurfürstenschloss
 
Beiträge: 8855
Registriert: 16.08.2009, 17:14
Wohnort: Österreich

Re: Angel´s Rest von Emily March

Beitragvon Marina G. » 24.10.2011, 19:32

Ellynyn hat geschrieben:Ich hab Mira angeschrieben, aber die werdens nicht übersetzen. Aber sie haben mich an Random House verwiesen. Von dort hab ich aber noch keine Antwort bekommen. :(


Mein erster Tipp war auch Mira, aber sie haben abgesagt glaube ich. Ja Random House wäre noch eine Möglichkeit...

Lg Marina
Benutzeravatar
Marina G.
wohnt in einem Fürstenschloss
 
Beiträge: 5508
Registriert: 01.04.2009, 19:21
Wohnort: Österreich

Re: Angel´s Rest von Emily March

Beitragvon Ellynyn » 24.10.2011, 19:38

Marina G. hat geschrieben:
Ellynyn hat geschrieben:Ich hab Mira angeschrieben, aber die werdens nicht übersetzen. Aber sie haben mich an Random House verwiesen. Von dort hab ich aber noch keine Antwort bekommen. :(


Mein erster Tipp war auch Mira, aber sie haben abgesagt glaube ich. Ja Random House wäre noch eine Möglichkeit...

Lg Marina



Hallo Christina, Emily March veröffentlicht in den USA bei Ballamy Books und die gehören zu Random House. Da ist es sehr schwierig an Lizenzen zu kommen, da in Deutschland natürlich einige Random House Verlage am Markt agieren. Das scheint mir dann doch leider ein Fall für die Konkurrenz ;-)


So die Antwort von Mira via FB. Lassen wir uns überraschen und hoffen.
Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
----
Kopfnüsse
Eww
Amazon-WZ
Benutzeravatar
Ellynyn
wohnt in einem Kurfürstenschloss
 
Beiträge: 8855
Registriert: 16.08.2009, 17:14
Wohnort: Österreich

Re: Angel´s Rest von Emily March

Beitragvon Mine » 25.10.2011, 07:05

Wie gesagt, ich lese derzeit im Original ja auch nur wenn ich unbedingt muss weil zu viel Stress und Co.
Die ersten Seiten fand ich auch sehr schleppend in die Sprache und die Story (50 Seiten ca.), danach ging es wunderbar und ich finde gar nicht, dass sie kompliziert schreibt.
Laut meinem Kontoauszug unterstütze ich ein Hilfsprojekt namens Amazon
Benutzeravatar
Mine
schwimmt im Haifischbecken
 
Beiträge: 11303
Registriert: 07.11.2009, 22:00
Wohnort: RBK

Re: Angel´s Rest von Emily March

Beitragvon Mine » 25.10.2011, 16:35

Mine hat geschrieben:Band 2 : Hummingbird Lake (gerade bei Amazon nicht verfügbar :???: )
Band 3 : Heartache Falls
Band 4 : Lover´s Leap (27.12.2011)

:stern


Hab Band 2 heute einfach mal bestellt und bekam sofort eine Mail, dass mir das Lieferdatum mitgeteilt wird wenn verfügbar und das war dann heute Nachmittag der Fall :roll: Lieferung zwischen dem 28.10. und 3.11................. Band 3 ist schon seit heute Vormittag auf dem Weg.
Laut meinem Kontoauszug unterstütze ich ein Hilfsprojekt namens Amazon
Benutzeravatar
Mine
schwimmt im Haifischbecken
 
Beiträge: 11303
Registriert: 07.11.2009, 22:00
Wohnort: RBK

Re: Angel´s Rest von Emily March

Beitragvon WesternPrincess » 20.11.2011, 17:49

Ich habe "Angel's Rest" am Wochenende gelesen und kann nur sagen, mir hat es sehr gut gefallen, weshalb das Buch von mir auch 4,5 Punkte bekommt.
Gabe berührte mein Herz, nach allem was er erlebt hatte...da möchte man ihn doch einfach mal ganz fest in die Arme nehmen und drücken.

Ich fand das Buch nicht schwierig zu lesen und auch ich bin der englischen Sprache nicht 100 % mächtig. Ich musste nur wenige Male das Wörterbuch zur Hand nehmen, wenn ich ein Wort und damit den Sachverhalt überhaupt nicht verstand. Aber so lerne ich auch gleich noch was dazu ;)

Ich habe mir heute gleich Band 2 und 3 bestellt und freue mich auf Buch 4, das von Sarah, Lori und Cam handelt.
Benutzeravatar
WesternPrincess
wohnt hier
 
Beiträge: 807
Registriert: 27.09.2009, 14:41
Wohnort: RLP

Re: Angel´s Rest von Emily March

Beitragvon Ellynyn » 20.11.2011, 19:43

Ich hab mir jetzt die englischen Bücher besorgt, da eine deutsche Übersetzung ja nicht in Sicht ist. Vor ein paar Tagen habe ich ein Mail von Random House bekommen und die meinte auch, dass eine Übersetzung nicht geplant wäre. Schade drum.
Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
----
Kopfnüsse
Eww
Amazon-WZ
Benutzeravatar
Ellynyn
wohnt in einem Kurfürstenschloss
 
Beiträge: 8855
Registriert: 16.08.2009, 17:14
Wohnort: Österreich

Re: Angel´s Rest von Emily March

Beitragvon Marina G. » 20.11.2011, 21:46

Echt schade, aber vielleicht kommen die Bücher doch noch, wenn nun die Parawelle etwas schwächer wird und vielleicht die zeitgen. Liros wieder mehr kommen :zwinkern
Benutzeravatar
Marina G.
wohnt in einem Fürstenschloss
 
Beiträge: 5508
Registriert: 01.04.2009, 19:21
Wohnort: Österreich

Re: Angel´s Rest von Emily March

Beitragvon Mine » 21.11.2011, 16:33

Zu wünschen wäre es definitiv, denn die Serie ist wirklich toll.
Wobei ich sie jetzt da ich einmal angefangen habe, auch nur auf englisch lesen werde und auch bei einer evtl. Übersetzung nicht mehr auf deutsch kaufen. Dafür habe ich dann doch alles zu gut verstanden und brauche den Vergleich nicht mehr ;) Und ein Keeper sind die Bücher eh :augen
Laut meinem Kontoauszug unterstütze ich ein Hilfsprojekt namens Amazon
Benutzeravatar
Mine
schwimmt im Haifischbecken
 
Beiträge: 11303
Registriert: 07.11.2009, 22:00
Wohnort: RBK

Re: Angel´s Rest von Emily March

Beitragvon Marina G. » 05.04.2018, 20:30

Emily March wird jetzt bei Weltbild übersetzt. :augen
Benutzeravatar
Marina G.
wohnt in einem Fürstenschloss
 
Beiträge: 5508
Registriert: 01.04.2009, 19:21
Wohnort: Österreich


Zurück zu Englische Liros

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron