"Yellowstone Heart Song" von Peggy L. Henderson

Hier bitte alle Liros vorstellen, die englischsprachig sind :)

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

"Yellowstone Heart Song" von Peggy L. Henderson

Beitragvon WesternPrincess » 23.09.2012, 18:29

Bild
Yellowstone Heart Song (Yellowstone Romance Series Book 1)
Peggy L Henderson
2012-01-02 Kindle Edition 241 Seiten

Klappentext:
Book 1 in the Yellowstone Romance Series
Nurse and avid backpacker Aimee Donovan is offered the opportunity of a lifetime. She encounters a patient who tells her he can send her two hundred years into the past to spend three months in the rugged Yellowstone wilderness at the dawn of the mountain man era. The only requirement: she cannot tell anyone that she’s from the future.
How did a white woman suddenly appear in the remote Rocky Mountain wilderness? Trapper Daniel Osborne’s first instinct is to protect this mysterious and unconventional woman from the harsh realities of his mountains. While he fights his growing attraction to her, he is left frustrated by her lies and secrecy.
Daniel shows Aimee a side of Yellowstone she’s never experienced. She is torn between her feelings for him, and exposing a secret that will destroy everything he holds as truth. As her three months come to an end, she is faced with a dilemma: return to her own time, or stay with the man who opened her eyes to a whole new world. When the decision is made for her, both their lives will be changed forever.

Meine Meinung:
Obwohl TimeTravel oder FantasyRomane so gar nicht mein Ding sind, habe ich mir das Buch auf meinen Kindle geladen...
...und was soll ich sagen: Es hat mir sehr gut gefallen!

Daniel ist Ranger im Yellowstone Nationalpark - Aimee Krankenschwester in einer amerikanischen Großstadt. Und es kommt wie es kommen muss in Liebesromanen: Die beiden verlieben sich ineinander. Das wäre kein Problem, wenn Daniel nicht im 19. Jahrhundert leben würde, Aimee aber 200 Jahre später und sie die Reise in die Vergangenheit nur unternommen hat, weil Zane Osborne (Daniels Vater - Patient in der Klinik), sie zu dieser Zeitreise überredet hat.

Im Buch gibt es sehr schöne Beschreibungen zum Nationalpark wie er früher war. Und natürlich ist die Liebesgeschichte zwischen den beiden sehr schön beschrieben. Kompliment an die Autorin. Das Lesen hat sehr viel Spaß gemacht.

Deshalb gibt es von mir auch 4,5 von 5 Punkten !

:stern
Benutzeravatar
WesternPrincess
wohnt hier
 
Beiträge: 807
Registriert: 27.09.2009, 14:41
Wohnort: RLP

Zurück zu Englische Liros

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron