Kristen Ashley - Fantastical (Fantasyland Series Book 3)

Hier bitte alle Liros vorstellen, die englischsprachig sind :)

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Kristen Ashley - Fantastical (Fantasyland Series Book 3)

Beitragvon Merla » 12.02.2015, 22:02

Kristen Ashley - Fantastical (Fantasyland Series Book 3)



Inhaltsangabe:

Cora Goode has woken up in a fairytale world where she can understand what birds are saying to her, men ride horses and have fluffy feathers in their hats and furniture zigs, zags and whirls in miracles of construction.

The problem is, she thinks she’s in a dream but she’s actually taken the place of the parallel universe Cora and without realizing it, our Cora does something that starts a centuries old curse that will sweep the land if she gets captured by the evil Minerva.
At this point, her dream world becomes a nightmare.
Luckily, hot guy, fantasyland Noctorno is there to save her from the clutches of the grotesque vickrants sent by Minerva to capture her. Unfortunately, hot guy, fantasyland Noctorno doesn’t like the Cora of his world all that much (to say the least) and he thinks our Cora is her. And no matter what our Cora says or does to try to convince him, he won’t be convinced.
But Cora needs Tor to keep her safe and guide her through this fantastical world as she hopes one day to wake up in her not-so-great apartment in her not-so-great life in her world. The problem is, the more time she spends with the gorgeous warrior Tor, the faster she falls in love with him.

Quelle: Amazon.de

Meine Meinung:
In diesem dritten Band der Fantasyland Reihe Kristen Ashleys dreht sich alles um Cora aus "unserer" Welt - freundlich, empathisch, witzig, abenteuerlustig, fürsorglich und vieles mehr - und Noctorno Hawthorne ("Tor") aus dem Paralleluniversium. Er ist Prinz von Bellebryn und mit der Cora aus dem Paralleluniversium verheiratet. Eben jene Cora ist alles das, was "unsere" Cora nicht ist: Gefühlskalt, egoistisch, herrisch, berechnend, grausam und link. Auf diese Cora ist Tor daher nicht gut zu sprechen. Tor ist ein Prachexemplar von Alpha-Männchen: dominant, stark, heiß und zugleich fürsorglich und beschützend.
"Unsere" Cora wacht eines morgens in der Parallelwelt auf und vergeigt als Erstes spontan - unwissend - die Hochzeit ihrer dortigen Schwester Rosa. Als daraufhin das Chaos ausbricht, nimmt sich Tor ihrer an und rettet sie - er hält sie für seine Ehefrau, der zu helfen und zu beschützen er sich verpflichtet fühlt. Recht schnell vertraut sich "unsere" Cora, Tor an und schildert, dass sie nicht aus seiner Welt stammt und nicht die ist, für die er sie hält. Aber das glaubt er ihr natürlich nicht...

Wie bereits die Vorgängerbände ist auch dieser Roman unglaublich lebendig beschrieben, ohne in Langatmigkeit abzudriften. Man kann sich die Fantasiewelt bildlich vorstellen. Zugleich ist der Roman wieder über alle Maßen spannend, romantisch und gefühlvoll. Es gab mehr als eine Szene, bei der ich kaum weiterlesen konnte, weil mir Tränen die Sicht nahmen.
Die Geschichte ist auch wieder sehr humorvoll. Allein das 1. Kapitel beginnt mit dem Title "Holy crap", was ich sehr witzig und zugleich treffend fand.

Festzuhalten ist in jedem Fall, dass die Fantasyland Saga Kristen Ashleys sehr fantasievoll und abwechslungsreich ist.
Die Geschichte um Cora und Tor ist von ihrer Handlung her ganz anders als Geschichte eins und zwei, die ebenso wenig einander gleichen. Jedes dieser Bände birgt eine ganz eigene Geschichte.
Kristen Ashley hat einen tollen, flüssigen Schreibstil und schreibt neben spannenden Handlungen auch spritzige Dialoge.
Die Fantasyland Series ist die beste Reihe die ich seit Langem gelesen habe.

Meine Bewertung:
5 von 5 Punkten - Hätte ich es als Baumbuch, wäre es definitiv ein Keeper!

:stern
"Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Geld nicht essen kann." (Weisheit der Cree)
Benutzeravatar
Merla
Dienstmagd
 
Beiträge: 4474
Registriert: 12.04.2013, 23:01
Wohnort: Bergisches Land :-)

Zurück zu Englische Liros

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron