Josie Litton - Wikinger meiner Träume

historische Liebesromane mit Wikingern kommen hierher

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Josie Litton - Wikinger meiner Träume

Beitragvon Bertradis » 11.02.2008, 14:27

Bild
Wikinger meiner Träume: Roman
Josie Litton
Blanvalet Taschenbuch Verlag 2003-11-01 Taschenbuch 384 Seiten


Inhalt:
Dragon Hakonson ist der wohl mächtigste Norwegerfürst seiner Zeit - bei Freund und Feind als absolut furchtlos gerühmt. Doch seit er sich zur Heirat mit einer unbekannten sächsischen Lady überreden ließ, ist dem tapferen Krieger ein wenig mulmig zumute. Eines Tages geht Dragon allein auf die Jagd und trifft dabei auf eine schöne, rothaarige Frau. Die stolze Lady Rycca hält sich in den Wäldern versteckt - auf keinen Fall will sie irgendeinen grausamen Wikinger heiraten. Und wie zum Hohn schickt ihr das Schicksal ausgerechnet jetzt diesen charmanten, starken Krieger ...
Quelle: Blanvalet


Meine Meinung:
Dies ist der letzte Teil der Trilogie. Diesmal geht es meinen Liebling, dem charmanten Tunichtgut Dragon an den Kragen. Seine Zukünftige sieht überhaupt nicht ein, einen wilden Wikinger zu heiraten und macht sich alleine auf zu ihrem Bruder. Im Wald gerät sie an Dragon und die beiden verbringen eine Nacht miteinander ohne zu wissen, wer der andere ist. Das birgt natürlich jede Menge Verwicklungen und zu allem Überfluß bewegen sich die bösartigen Intrigen, die ersten Band ihren Anfang nahmen, auf das Finale zu.

Meine Wertung:
5 von 5 Punkten (Dragon ist einfach klasse :oops: )

:stern
Es bringt Unglück abergläubisch zu sein!

Mein BL-Regal
http://www.booklooker.de/app/result.php ... ediaType=0
Benutzeravatar
Bertradis
wohnt in einem Grafenschloss
 
Beiträge: 3528
Registriert: 04.04.2006, 09:53
Wohnort: Neuss

Beitragvon Bertradis » 11.02.2008, 14:41

Dragon kann ich nur empfehlen. Aber die anderen beiden sind auch nicht übel.
Es bringt Unglück abergläubisch zu sein!

Mein BL-Regal
http://www.booklooker.de/app/result.php ... ediaType=0
Benutzeravatar
Bertradis
wohnt in einem Grafenschloss
 
Beiträge: 3528
Registriert: 04.04.2006, 09:53
Wohnort: Neuss

Beitragvon Wildfee » 11.02.2008, 16:18

Alle Littons stehen bei mir im Keeper-Regal.
Wer alle 3 Bände haben will und bisher nicht zugegriffen hat, sollte noch ein wenig warten, es kommt bald ein Sammelband heraus!!!

Bild
Wikingerträume: Drei Romane in einem Band
Josie Litton
Blanvalet Taschenbuch Verlag 2008-08-11 Taschenbuch 1184 Seiten
Copyright Avatar 1996 by Mark Ivan Cole - All Rights Reserved - Used by Permission
Hat die Blume einen Knick, war die Hummel wohl zu dick.
Benutzeravatar
Wildfee
Palastwache/Moderatorin/Mitbegründer
 
Beiträge: 16240
Registriert: 29.03.2006, 09:26
Wohnort: Bei Mainz

Beitragvon gini » 11.02.2008, 17:29

natürlich steht dieser teil auch in meinem keeper - regal :lol:
"Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit."
Heinz Erhardtl
Meine Lowcarb - Instagram- Seite
Benutzeravatar
gini
Palastwache/Moderatorin
 
Beiträge: 7633
Registriert: 01.04.2007, 10:07
Wohnort: Österreich

Beitragvon Mausi » 21.02.2008, 18:16

Soo, jetzt habe ich auch den 3. Teil gelesen und ach, die waren alle toll :D

Vorallem im letzten Band war es schön, dass die Paare aus Band 1 und 2 eine schöne Rolle gespielt haben und Dragon hats mir natürlich angetan ;)

Insgesamt war es eine wundervolle Trilogie, die mir einen schönen Einblick in das Leben der Wikinger verschafft und mich zum Schmunzeln und träumen gebracht hat.
Drei tolle Geschichten, die fesseln und die ich einfach nicht aus der Hand legen wollte.

Danke für diesen Tipp, Mädels :)

mausi
Wer liebt und geliebt wird, dem scheint die Sonne von beiden Seiten.
Benutzeravatar
Mausi
wohnt hier
 
Beiträge: 682
Registriert: 06.05.2007, 18:30
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Bertradis » 22.02.2008, 09:41

Mausi hat geschrieben:Insgesamt war es eine wundervolle Trilogie, die mir einen schönen Einblick in das Leben der Wikinger verschafft und mich zum Schmunzeln und träumen gebracht hat.

mausi


Glaub das bloß nicht! Was einem dort als Wikinger verkauft wird, ist zu 90% frei erfunden. Aber das heißt ja nicht, dass das Lesen keinen Spaß macht. Ich liebe Dragon!
Es bringt Unglück abergläubisch zu sein!

Mein BL-Regal
http://www.booklooker.de/app/result.php ... ediaType=0
Benutzeravatar
Bertradis
wohnt in einem Grafenschloss
 
Beiträge: 3528
Registriert: 04.04.2006, 09:53
Wohnort: Neuss

Beitragvon Mausi » 22.02.2008, 18:14

Ich glaube ja auch nicht direkt daran, aber da ich das erste Mal einen Roman mit/über Wikinger gelesen habe, meinte ich damit, dass es mir sehr gut gefallen hat und ich in diese Welt gut eintauchen konnte. ;)
Aber danke für die Warnung :D

mausi
Wer liebt und geliebt wird, dem scheint die Sonne von beiden Seiten.
Benutzeravatar
Mausi
wohnt hier
 
Beiträge: 682
Registriert: 06.05.2007, 18:30
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon ballaststoff » 29.11.2008, 16:33

Ich hab ihn und endlich bin ich fertig :springfreu sogar mit den Nerven :roll:
Jetzt schaue ich mich ständig nach so einem Verschnitt Mann um. Aber der bleibt wohl nur 'Wikinger MEINER Träume' :heuler :hechel
Bin immernoch ganz zittrig :roll:
Mein TT-Regal
Mein Wunschzettel

Für jedes Problem gibt es zwei Anschauungen: Die falsche und die meine ;o)

Die Kunst der Weisheit besteht darin zu wissen, was man übersehen muss (William James)
Benutzeravatar
ballaststoff
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 1254
Registriert: 30.07.2008, 13:27
Wohnort: Das schönste Dorf Hessens ;o)

Beitragvon savannah » 08.01.2009, 19:52

Also durfte ich endlich die Geschichte von Dragon lesen. Und ich wurde nicht enttäuscht. Von der ersten Seite habe ich mitgezittert und gelitten. Dragon der Frauenheld verführt von einer Jungfrau, :shock: etwas unrealitisch, aber ich fands schön :D Dragon ist ein Held mit vielen Stärken aber auch Schwächen er hat Höhenangst. Vielleicht war der Umschwund in seiner Heimat etwas schnell, aber danach gab es ganz viele tolle Szenen :D . Da wäre ich gern noch mal Nichtschimmer, nur damit mir Dragon Schwimmunterricht gibt :sabber

Also ich kann die 3 Bänder nur empfehlen und werde sich auch nicht mehr aus den Händen geben.
„Ohne Tränen
hätte die Seele
keinen Regenbogen“
John Vance Cheney
Benutzeravatar
savannah
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 1148
Registriert: 24.08.2008, 19:44
Wohnort: nähe Düsseldorf

Beitragvon blackraven » 09.01.2009, 09:32

ich finde das ist der beste Band der Reihe :D
Bei Tipfehlern und Unverstendlichkeiten fragen sie ihren Duden oder Sprachforscher. Bild
Benutzeravatar
blackraven
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 1631
Registriert: 22.05.2008, 16:39
Wohnort: Milmersdorf

Beitragvon Marina G. » 03.08.2010, 12:37

Den Band muss ich jetzt auch mal lesen, er liegt scho ewig in meinen SUB... Band 1 und 2 habe ich schon gelesen!
Benutzeravatar
Marina G.
wohnt in einem Fürstenschloss
 
Beiträge: 5734
Registriert: 01.04.2009, 19:21
Wohnort: Österreich

Re:

Beitragvon Marina G. » 13.05.2012, 11:54

Marina G. hat geschrieben:Den Band muss ich jetzt auch mal lesen, er liegt scho ewig in meinen SUB... Band 1 und 2 habe ich schon gelesen!



Ich habe das Buch immer noch nicht gelesen :versteck
Benutzeravatar
Marina G.
wohnt in einem Fürstenschloss
 
Beiträge: 5734
Registriert: 01.04.2009, 19:21
Wohnort: Österreich


Zurück zu Wikinger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast