Deborah Martin Der Piratenlord

historische Liebesromane mit Piraten/innen als Held/innen

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Deborah Martin Der Piratenlord

Beitragvon Wildfee » 06.11.2006, 17:15

Deborah Martin alias Sabrina Jeffries
Der Piratenlord

Cora Historical Band 98

Historical Gold Band 98 - Der Piratenlord
Deborah Martin
CORA Verlag GmbH 2000 Taschenbuch 319 Seiten


Inhalt:
Gideon Horn, ein verwegener Piratenlord, möchte mit seiner Mannschaft auf einer Insel in der Südsee die zahlreichen Beutezüge genießen. Um den Aufenthalt noch angenehmer zu gestalten, fehlen den wilden Männern nur noch schöne Frauen. Da kokmmt ihnen ein Schiff, vollbeladen mit Frauen, die nach Australien deportiert werden sollen, gerade recht. Vor diesem Schicksal möchte der stolze Kapitän die Frauen selbstverständlich bewahren. Doch das Schiff der Frauen wird von der selbstbewußten Adeligen Sara Willis begleitet. Mit solch charmantem Widerstand hätte der Pirat beileibe nicht gerechnet…
Quelle: Cora

Meine Meinung:
Joooo........ein ganz netter Piratenroman für Zwischendurch :)
Ok, die Dame ist mal wieder Jungfrau und der Pirat natürlich ein überaus gutaussehender Gentleman. Die Mannschaft ist auch sehr adrett und sauber und die verurteilten Frauen sind natürlich auch nur wegen widriger Umstände an Bord.....Die Insel ist klimatisch hervorragend, der Pirat hat seine seelischen Probleme die von Mylady gelöst werden und alle anderen rundum haben auch ihre Portionen Sex und werden glücklich.
Kurzum: alle Zutaten für einen romantischen Liro mit einem Hauch Abenteuer und Süsseezauber sind hier gekonnt vereint.
Der Roman ist der 1. einer lose zusammenhängenden Trilogie, kann jedoch sehr gut einzeln gelesen werden.
Meine Wertung:
8 von 10 Punkten

:stern
Zuletzt geändert von Wildfee am 27.01.2008, 15:42, insgesamt 2-mal geändert.
Copyright Avatar 1996 by Mark Ivan Cole - All Rights Reserved - Used by Permission
Hat die Blume einen Knick, war die Hummel wohl zu dick.
Benutzeravatar
Wildfee
Palastwache/Moderatorin/Mitbegründer
 
Beiträge: 15468
Registriert: 29.03.2006, 09:26
Wohnort: Bei Mainz

Beitragvon Anke » 07.11.2006, 12:31

Hi Wildfee,

Hi zusammen,

vorneweg, ich bin erklärte Deborah Martin aka Sabrina Jeffries Fan. Deswegen wahrscheinlich nicht besonders objektiv ;).

Mir hat 'Der Piratenlord' richtig gut gefallen und kann ihn allen Piraten-Liebhaberinnen ebenfalls empfehlen.

Allerdings haben die anderen beiden Teile der Lord-Trilogie ( 'Maskerade der Liebe' und 'Der verbotene Kuss' nicht die selbe Begeisterung hervorgerufen ;). Aber ich musste schon ein paar mal feststellen, daß mir die Orginale, die unter dem Namen Sabrina Jeffries heraus gekommen sind, stets sehr viel besser gefallen haben. Ein Problem der Übersetzung ?

Grüße Anke
๑ ๑ ๑ ๑ ๑ ๑ ๑ ๑ ►Liebe Grüße, eure Anke◄ ๑ ๑ ๑ ๑ ๑ ๑ ๑ ๑ ๑

Happy End Buecher - Bibliographien und Rezensionen

Happy End Kurven - mein Blog-Tagebuch über Bewegung, Ernährung und Diät
Benutzeravatar
Anke
Dienstmagd
 
Beiträge: 4091
Registriert: 30.03.2006, 11:51

Beitragvon mantacabrio » 27.01.2008, 15:56

Oh, den habe ich ja noch nicht gesehen.

Ich bin ja auch ein Deborah Martin / Sabrina Jeffries Fan und mir hat der Roman sehr gefallen, auch die anderen Teile der Reihe.

von mir gab es 9,5 von 10 Punkten. ;)
Avatar ein zugelassenes Gif.
Benutzeravatar
mantacabrio
Palastwache/Moderatorin
 
Beiträge: 13042
Registriert: 07.06.2006, 11:56
Wohnort: Seevetal / Hamburg

Beitragvon barbara » 27.01.2008, 18:59

Ich habe alle 3 Romane vor einiger Zeit gelesen und muss sagen, dass mir alle gut gefallen haben. Es sind bisher die einzigen dieser Autoren, doch ich habe jetzt viele von ihr bekommen und werde, wenn ich Zeit habe (Wanderbücher, Buchspielbücher) sie auch als erstes mit lesen.
LG Barbara
Benutzeravatar
barbara
Schankmädchen
 
Beiträge: 17128
Registriert: 08.04.2007, 19:41
Wohnort: bei Kassel

Beitragvon SunriderJade » 27.01.2008, 19:19

Hab vorhin damit angefangen... und irgendwie kommt mir das bekannt vor..... hab ich in meinem Dussel etwas das Buch schon mal gelesen udn dann weider weggetauscht??? Naja, egal, mal sehen, ob mir der Rest auch bekannt vorkommt...
Bild
Benutzeravatar
SunriderJade
wohnt in einer Schlossruine
 
Beiträge: 2294
Registriert: 29.05.2007, 15:59
Wohnort: bei Korbach

Beitragvon Angel » 27.01.2008, 19:21

Unterhaltsam und zu keiner Zeit langweilig, ich kann das Buch nur jedem empfehlen! ;)
Benutzeravatar
Angel
wohnt in einer Schlossruine
 
Beiträge: 2827
Registriert: 14.09.2007, 17:38
Wohnort: Deutschland

Beitragvon dede0582 » 05.02.2008, 15:17

Das Buch ist super :D

hat mir sehr gut gefallen :cool:

heut wird der 2. teil angefangen :P
Benutzeravatar
dede0582
wohnt hier
 
Beiträge: 686
Registriert: 04.02.2008, 16:07
Wohnort: unna

Beitragvon Marina G. » 21.04.2009, 06:27

Hallo,

als ich das Buch zum ersen Mal gelesen habe, hat es mir sehr gut gefallen und ich war begeistert. Beim 2. mal fand ich es nicht schlecht, aber inzwischen habe viele andere Romane auch gelesen und finde es nett.

Lg Marina
Benutzeravatar
Marina G.
Herrin der Schlossküche/Köchin
 
Beiträge: 5241
Registriert: 01.04.2009, 19:21
Wohnort: Österreich


Zurück zu Piraten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron