Linda Lael Miller - Hundert Jahre Zärtlichkeit

Eine Reise durch Zeit und Raum im Liebesroman

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Linda Lael Miller - Hundert Jahre Zärtlichkeit

Beitragvon Wildfee » 14.01.2007, 16:29

Werbung

Linda Lael Miller
Hundert Jahre Zärtlichkeit
Cora Silhoulette
Bild

Inhalt:
Als Elisabeth die verschlossene Tür in Tante Veritys Haus öffnet, glaubt sie zu träumen : Die alten Möbel, ein kleines Mädchen, das altmodisch gekleidet ist - sie ist hundert Jahre in der Zeit zurückversetzt! Als ihr der hochgewachsene Dr. Jonathan Fortner entgegentritt, weiß Elisabeth plötzlich, daß ihr dieser Mann vom Schicksal bestimmt ist, daß sie bei ihm eine Liebe erfahren wird, die in der Vergangenheit beginnt und niemals enden soll. Und auch wenn Elisabeth nach dieser ersten Begegnung in die Gegenwart zurückkkehrt - die Sehnsucht nach Jonathan wird übermächtig. Und es kommt der Moment, in dem sie wieder die verbotene Tür öffnet....
Quelle: Cora

Meine Meinung:
Wirklich einer der besseren Romane von ihr. Ok, das Buch ist recht dünn (162 Seiten) und die Zeitreise wird auch nur anhand eines Schmuckstückes erklärt, aber insgesamt reicht das Buch für einen gemütlichen Nachmittag auf dem Sofa. Ich schmunzele immer bei manchen Formulierungen: "Er berührte sie mit seiner Männlichkeit und sie erbebte vor Vorfreude" :lach
Natürlich gibt es ein Happy End, aber so recht verstehe ich nicht, warum das Buch bei ebay und Co. solche Preise erzielen kann.

Meine Wertung:7 von 10

:stern
Copyright Avatar 1996 by Mark Ivan Cole - All Rights Reserved - Used by Permission
Hat die Blume einen Knick, war die Hummel wohl zu dick.
Benutzeravatar
Wildfee
Palastwache/Moderatorin/Mitbegründer
 
Beiträge: 16191
Registriert: 29.03.2006, 09:26
Wohnort: Bei Mainz

Re: Linda Lael Miller - Hundert Jahre Zärtlichkeit

Beitragvon Marina G. » 19.01.2013, 17:41

Ich wusste gar nicht, dass Linda Lael Miller auch Zeitreise Romane geschrieben hat....

Hmm... der Plot haut mich jetzt nicht vom Hocker...
Benutzeravatar
Marina G.
wohnt in einem Fürstenschloss
 
Beiträge: 5546
Registriert: 01.04.2009, 19:21
Wohnort: Österreich

Re: Linda Lael Miller - Hundert Jahre Zärtlichkeit

Beitragvon Wildfee » 19.01.2013, 17:48

Das Büchlein würde ich zum jetzigen Zeitpunkt höchstwahrscheinlich noch viel geringer bewerten ;) Inhaltlich ist mir jedenfalls rein gar nichts im Gedächtnis geblieben :grübel Ich hab es dann zwischenzeitlich auch verkauft, weil es doch recht teuer gehandelt wurde.
Copyright Avatar 1996 by Mark Ivan Cole - All Rights Reserved - Used by Permission
Hat die Blume einen Knick, war die Hummel wohl zu dick.
Benutzeravatar
Wildfee
Palastwache/Moderatorin/Mitbegründer
 
Beiträge: 16191
Registriert: 29.03.2006, 09:26
Wohnort: Bei Mainz

Re: Linda Lael Miller - Hundert Jahre Zärtlichkeit

Beitragvon Marina G. » 19.01.2013, 17:52

Ja da bin ich mir sicher. War sicher eine gute Entscheidung, dass du es wieder verkauft hast...
Benutzeravatar
Marina G.
wohnt in einem Fürstenschloss
 
Beiträge: 5546
Registriert: 01.04.2009, 19:21
Wohnort: Österreich

Re: Linda Lael Miller - Hundert Jahre Zärtlichkeit

Beitragvon mallory » 19.01.2013, 19:11

Spätestens jetzt würde es sich lohnen, bei einem Preis ab 38,70 EUR bei Amazon. :shock:
Etwas Muße braucht der Mensch, eine Blume und ein Buch.
Else Pannek (1932-2010)
Deutsche Lyrikerin
Benutzeravatar
mallory
Palastwache/Teilzeit-Todesquasslerin/Moderatorin
 
Beiträge: 58973
Registriert: 30.03.2006, 21:41
Wohnort: Reutlingen

Re: Linda Lael Miller - Hundert Jahre Zärtlichkeit

Beitragvon Marina G. » 19.01.2013, 20:10

mallory hat geschrieben:Spätestens jetzt würde es sich lohnen, bei einem Preis ab 38,70 EUR bei Amazon. :shock:


:shock: Wahnsinn!!!
Benutzeravatar
Marina G.
wohnt in einem Fürstenschloss
 
Beiträge: 5546
Registriert: 01.04.2009, 19:21
Wohnort: Österreich

Re: Linda Lael Miller - Hundert Jahre Zärtlichkeit

Beitragvon Marina G. » 19.01.2013, 20:10

Marina G. hat geschrieben:
mallory hat geschrieben:Spätestens jetzt würde es sich lohnen, bei einem Preis ab 38,70 EUR bei Amazon. :shock:


:shock: Wahnsinn!!!


Vielleicht legen sie das Buch mal wieder neu auf...
Benutzeravatar
Marina G.
wohnt in einem Fürstenschloss
 
Beiträge: 5546
Registriert: 01.04.2009, 19:21
Wohnort: Österreich


Zurück zu Zeitreise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast