Neun Leben für die Liebe - Sarah Hart

Eine Reise durch Zeit und Raum im Liebesroman

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Beitragvon sabinett » 18.02.2007, 17:47

Rusti hat geschrieben:
sabinett hat geschrieben:oh Wanderbuch, ich liebe dieses Wort :hihi

Sabine ;)


Sollen wir es als "Wort" des Jahres 2007 vorschlagen? :lol:


oh ja oh ja :spring!!! bin ich total dafür :hihi

Sabine ;)
»Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern zu meinem Buchhändler«
*Philippe Dijan*
:buch
Benutzeravatar
sabinett
Palastwache/Moderatorin
 
Beiträge: 37809
Registriert: 30.03.2006, 14:13
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon rayna » 18.02.2007, 17:50

:hihi


auch dafür, auch dafür! :lol:


:spring
Tauschgnom
Tauschticket-Regal
Ich verkaufe meine Artikel auch. Wenn Ihr Interesse habt, schreibt mich an. Gebt bitte dann auch den Usernamen des Liroforums an. Für Euch mache ich Sonderkonditionen. ;-)
Benutzeravatar
rayna
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 1902
Registriert: 02.08.2006, 17:06
Wohnort: Hoch im Norden Deutschlands ;-)

Beitragvon Wildfee » 18.02.2007, 20:36

Jeder der will, ab in den anderen Thread ;)
Copyright Avatar 1996 by Mark Ivan Cole - All Rights Reserved - Used by Permission
Hat die Blume einen Knick, war die Hummel wohl zu dick.
Benutzeravatar
Wildfee
Palastwache/Moderatorin/Mitbegründer
 
Beiträge: 16018
Registriert: 29.03.2006, 09:26
Wohnort: Bei Mainz

Beitragvon mallory » 18.02.2007, 20:41

In welchen anderen thread?? Mist, kaum ist man mal einen Tag nicht da...
Etwas Muße braucht der Mensch, eine Blume und ein Buch.
Else Pannek (1932-2010)
Deutsche Lyrikerin
Benutzeravatar
mallory
Palastwache/Teilzeit-Todesquasslerin/Moderatorin
 
Beiträge: 58027
Registriert: 30.03.2006, 21:41
Wohnort: Reutlingen

Beitragvon sabinett » 19.02.2007, 11:19

mallory hat geschrieben:In welchen anderen thread?? Mist, kaum ist man mal einen Tag nicht da...


Geht mir genauso!!
hm ich habe mich auch schnell beim Wanderbuch angestellt :)

Sabine ;)
»Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern zu meinem Buchhändler«
*Philippe Dijan*
:buch
Benutzeravatar
sabinett
Palastwache/Moderatorin
 
Beiträge: 37809
Registriert: 30.03.2006, 14:13
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Wildfee » 19.02.2007, 15:03

Ich mein ja auch den Wanderbuchthread....und das Mallory den nicht gefunden hat, liegt daran, dass ich den Thread grade am verfassen war, als sie hier gepostet hat :lol:
Copyright Avatar 1996 by Mark Ivan Cole - All Rights Reserved - Used by Permission
Hat die Blume einen Knick, war die Hummel wohl zu dick.
Benutzeravatar
Wildfee
Palastwache/Moderatorin/Mitbegründer
 
Beiträge: 16018
Registriert: 29.03.2006, 09:26
Wohnort: Bei Mainz

Beitragvon mallory » 26.02.2007, 16:18

Ich habe sofort angefangen mit lesen und bin ganz hin und weg! Hach ist das klasse! Schon alleine der Prolog! Welch eine Art zu sterben :lol: Das Buch ist sofort wieder auf meine Suchi-Liste gewandert!
Etwas Muße braucht der Mensch, eine Blume und ein Buch.
Else Pannek (1932-2010)
Deutsche Lyrikerin
Benutzeravatar
mallory
Palastwache/Teilzeit-Todesquasslerin/Moderatorin
 
Beiträge: 58027
Registriert: 30.03.2006, 21:41
Wohnort: Reutlingen

Beitragvon mallory » 26.02.2007, 19:17

Und gerade habe ich mir "Himmelsgeflüster" von ihr bestellt! Das hat auch sehr gute Kritiken und war nicht so teuer wie die anderen ;)
Etwas Muße braucht der Mensch, eine Blume und ein Buch.
Else Pannek (1932-2010)
Deutsche Lyrikerin
Benutzeravatar
mallory
Palastwache/Teilzeit-Todesquasslerin/Moderatorin
 
Beiträge: 58027
Registriert: 30.03.2006, 21:41
Wohnort: Reutlingen

Beitragvon Raderhof » 27.02.2007, 08:41

Oh, da musst du unbedingt berichten, ich habe auch schon damit geliebäugelt. :)
Raderhof
Schaut sich noch um......
 
Beiträge: 29
Registriert: 05.02.2007, 18:17

Beitragvon mallory » 28.02.2007, 14:56

Ich muss es leider erst bezahlen, bevor die Verkäuferin es losschickt :sad Das ist der Nachteil bei booklooker!
Etwas Muße braucht der Mensch, eine Blume und ein Buch.
Else Pannek (1932-2010)
Deutsche Lyrikerin
Benutzeravatar
mallory
Palastwache/Teilzeit-Todesquasslerin/Moderatorin
 
Beiträge: 58027
Registriert: 30.03.2006, 21:41
Wohnort: Reutlingen

Beitragvon Bertradis » 04.06.2007, 14:44

Wanderbuch kaum da, schon fertig! Ein sSupertipp, jetzt muss ich nur noch irgendwie an die anderen Bücher von ihr kommen :oops: (ich schau gleich mal in der Bibliothek nach)
Es bringt Unglück abergläubisch zu sein!

Mein BL-Regal
http://www.booklooker.de/app/result.php ... ediaType=0
Benutzeravatar
Bertradis
wohnt in einem Grafenschloss
 
Beiträge: 3528
Registriert: 04.04.2006, 09:53
Wohnort: Neuss

Beitragvon sabinett » 04.06.2007, 14:54

Bertradis hat geschrieben:Wanderbuch kaum da, schon fertig! Ein sSupertipp, jetzt muss ich nur noch irgendwie an die anderen Bücher von ihr kommen :oops: (ich schau gleich mal in der Bibliothek nach)


die wandern doch gerade alle :augen und sind alle gut!!

Sabine ;)
»Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern zu meinem Buchhändler«
*Philippe Dijan*
:buch
Benutzeravatar
sabinett
Palastwache/Moderatorin
 
Beiträge: 37809
Registriert: 30.03.2006, 14:13
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon rayna » 04.06.2007, 20:36

Bertradis, ich kann Dir Ein kleines Stück vom Paradies sehr empfehlen. Ich bin gerade dabei.... :oops:
Tauschgnom
Tauschticket-Regal
Ich verkaufe meine Artikel auch. Wenn Ihr Interesse habt, schreibt mich an. Gebt bitte dann auch den Usernamen des Liroforums an. Für Euch mache ich Sonderkonditionen. ;-)
Benutzeravatar
rayna
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 1902
Registriert: 02.08.2006, 17:06
Wohnort: Hoch im Norden Deutschlands ;-)

Beitragvon Bertradis » 05.06.2007, 06:49

Ich habs fast befürchtet, da werd ich wohl heute mal die Bücherei überfallen müssen :???:
Es bringt Unglück abergläubisch zu sein!

Mein BL-Regal
http://www.booklooker.de/app/result.php ... ediaType=0
Benutzeravatar
Bertradis
wohnt in einem Grafenschloss
 
Beiträge: 3528
Registriert: 04.04.2006, 09:53
Wohnort: Neuss

Beitragvon Ria » 13.05.2008, 18:05

Ich habe das Buch in den letzten Tagen auch gelesen und fand es richtig super :D Bloß eine Kleinigkeit hat mich etwas gestört und zwar das Tracy Seth immer mit irgendeinem Namen angesprochen hat der ihr gerade durch den Kopf ging. Ich meine wäre ja auch blöd wenn man sie ständig mit Susi, Anna oder Tina angesprochen hätte :roll:

Ich gebe 5 von 5 Punkten ;)
mein Bücherregal bei Tauschticket/Buchticket
http://www.tauschticket.de/cgi-perl/sea ... name=jorgr
schaut doch mal vorbei :)
Benutzeravatar
Ria
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 1776
Registriert: 26.08.2007, 17:38
Wohnort: Glaubitz bzw Leipzig bzw Berlin

Re: Neun Leben für die Liebe - Sarah Hart

Beitragvon steffie2006 » 04.06.2013, 18:25

Dieses Buch hab ich für viel Geld erstanden und schon sehnsüchtig erwartet, nachdem ich ein ähnliches Buch gelesen hatte.

Ich habe es angefangen und war total enttäuscht :sad Die Idee ist super, und auch wie Tracy/Nora immer wieder gestorben ist, war witzig, aber mir ging die Protagonistin im ersten Drittel des Buchs total auf die Nerven. Sie war mir sowas von unsymphatisch und dass sie Seth die ganze Zeit andere Namen gegeben hat, war sowas von nervig :roll: Ich hab mir echt überlegt, mit lesen aufzuhören.

Dann habe ich an den Preis gedacht und habs doch nicht getan und mich weiter gekämpft und ab da wurde das Buch wirklich schön. Nachdem Nora sich endlich an die Gegebenheiten gewöhnt hatte mochte ich sie richtig. Seth war mir von Anfang an symphatisch. Ein schnuckeliger Cowboy halt.

Also, wenns den Anfang nicht gegeben hätte, hätte es von mir 5 von 5 Punkte gegeben. So gibts aber nur 4 von 5.
Liebe Grüße
Steffi
Benutzeravatar
steffie2006
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 1452
Registriert: 07.02.2013, 22:15
Wohnort: Schwarzwald

Vorherige

Zurück zu Zeitreise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast