Janet Chapman - Das Herz des Highlanders

Eine Reise durch Zeit und Raum im Liebesroman

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Beitragvon leia » 23.10.2009, 17:41

Also, ich bin nur zufällig am Grabbeltisch über diesen Zeitreise-Highlander-Roman gefallen und hätte ihn mir wahrscheinlich eher nicht nach dem Klappentext ausgesucht, aber er ist im Kaufrausch auf meinen Bücherstapel (8 Stück *kopfschüttel*) gelandet und ja: er war so richtig schön was für's Herz.
Den vorhergehenden Rezis gibt es nichts hinzuzufügen.
Wer knackige Highlander, Zauberer, Zeitreisen, intelligente Frauen und eine eisige Winterlandschaft mag, kann sich mit diesem Roman ein paar schöne Lesestunden gönnen.
Viel Spaß
Von mir gibt es 8 von 10 Punkten
„Ich bin kein Kritiker. Ich lese mit dem Herzen. Und wenn das schlägt, gefällt mir das Buch. Sonst werfe ich es in die Ecke.“
Victoria Wolff – Das weiße Abendkleid

http://www.leseratteffm.de
Benutzeravatar
leia
fühlt sich schon wohl
 
Beiträge: 307
Registriert: 10.04.2008, 17:32
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon savannah » 15.11.2009, 22:15

Ich wollte ja nicht wieder mit neuen Serien anfangen. Aber ich bin echt froh das ich dieses Buch gelesen haben. Hach ein richtig schöner Schmatfetzen. Großer, stattlicher Macho Mann trifft auf eigentlich unabhängige Frau und erobert sie mit einigen Hindernissen.

5 von 5 Punkten
„Ohne Tränen
hätte die Seele
keinen Regenbogen“
John Vance Cheney
Benutzeravatar
savannah
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 1148
Registriert: 24.08.2008, 19:44
Wohnort: nähe Düsseldorf

Re: Janet Chapman - Das Herz des Highlanders

Beitragvon Marina G. » 22.11.2014, 17:37

Ich glaube das Buch werde ich mal wieder lesen. Hat mir damals viel Spaß gemacht :cool:
Benutzeravatar
Marina G.
Herrin der Schlossküche/Köchin
 
Beiträge: 5454
Registriert: 01.04.2009, 19:21
Wohnort: Österreich

Vorherige

Zurück zu Zeitreise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron