AE Wasp Pros & Cons: Steele 1

Liebesromane mit phantastischen und/oder mystischen Elementen

Moderatoren: mallory, Mondfrau

AE Wasp Pros & Cons: Steele 1

Beitragvon sabinett » 16.08.2020, 13:23

Werbung

AE Wasp
Pros & Cons: Steele

OT: Pros & Cons of Vengeance

Teil 1 der Pros&Cons


Amazon


zum Inhalt von Amazon:

FÜNF AUFTRÄGE. FÜNF CHANCEN AUF WIEDERGUTMACHUNG.

Eins ist sicher: Diese Männer sind keine Engel.

Wer hätte gedacht, dass man von einem Toten erpresst werden kann? Wir jedenfalls nicht. Wir – das sind ein Hacker, ein Dieb, ein Hochstapler, ein Schlägertyp und ein beurlaubter FBI-Agent.
Die Abmachung ist einfach: Wir erledigen unsere Aufträge, und Charlies Anwältin löscht dafür das belastende Material, mit dem er uns selbst nach seinem Tod noch in der Hand hat. Der erste Auftrag erfordert Muskelkraft – und damit fällt er an mich. Ich bin Steele Alvarez, ehemaliger Special Forces Close Protection Specialist, oder kurz gesagt: Bodyguard für nicht ganz so nette Kerle.
Meine Aufgabe: einen scheinbar unangreifbaren Senator mit einer Vorliebe fürs Verprügeln von männlichen Prostituierten aus dem Verkehr ziehen. Doch dann lerne ich das jüngste Opfer von Senator Harlan kennen – Breck Pfeiffer, den attraktiven Escort-Boy mit dem Herzen aus Gold und der Seele eines Kämpfers.
Um Breck zu beschützen, würde ich sogar über Leichen gehen. Er will den Senator jedoch nicht tot sehen, er will Rache. Dafür werde ich jede Hilfe brauchen, die ich kriegen kann.

Ob es uns gefällt oder nicht, dieser Auftrag erfordert Teamarbeit.

"Pros & Cons: Steele" ist der Auftakt zur fünfteiligen Serie. Jedes Buch kann für sich allein gelesen werden, um alle Nebengeschichten zu verfolgen, empfiehlt es sich jedoch, die Reihenfolge einzuhalten.

Diese Gay-Gaunerkomödie enthält explizite homoerotische Szenen.



Ich bekam ein vorab-Reziexemplar, aber das hat in keinster Weise meine Meinung beeinflusst. Ich bin verliebt in diese Leute. Sie sind toll!!

Das Buch ist klasse. Fünf *gay* Engel für Charlie. Einfach nur genial.
Zur Handlung gibt es nicht viel zu sagen. Ein toter Charlie erpresst noch aus dem Grab heraus fünf „Spezialisten“, damit sie einige seiner letzten Fälle zum Abschluss bringen. Dazu erpresst er einen Dieb, einen Gauner, einen Hacker, einen Bodyguard und einen beurlaubten FBI-Agenten. Die fünf müssen sich aber zuerst zusammenraufen und das ist nicht so einfach, da sich einer in den Zwillingsbruder eines anderen verliebt.

Die homoerotischen Szenen fand ich passend und nicht zu heftig.
Die vielen Anspielungen auf die Serie von Drei Engel für Charlie einfach nur süß und witzig.

Hoffentlich werden die weiteren Teile bald übersetzt. Sonst fange ich das englisch lesen an. :zwinkern

Mein Fazit: 5 von 5 :buch

:stern
»Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern zu meinem Buchhändler«
*Philippe Dijan*
:buch
Benutzeravatar
sabinett
Palastwache/Moderatorin
 
Beiträge: 38720
Registriert: 30.03.2006, 14:13
Wohnort: Düsseldorf

Re: AE Wasp Pros & Cons: Steele 1

Beitragvon mallory » 16.08.2020, 15:09

Ich hatte die Leseprobe gelesen und mir das Buch danach auf den Wunschzettel gepackt, obwohl ich nicht so ganz überzeugt war. Aber bisher gibt es ja nur begeisterte Kritiken. Dann werde ich es wohl doch kaufen. Der nächste Band ist schon gelistet, auch wenn es noch ein paar Monate dauert:

Wesley, Januar 2021
Etwas Muße braucht der Mensch, eine Blume und ein Buch.
Else Pannek (1932-2010)
Deutsche Lyrikerin
Benutzeravatar
mallory
Palastwache/Teilzeit-Todesquasslerin/Moderatorin
 
Beiträge: 58982
Registriert: 30.03.2006, 21:41
Wohnort: Reutlingen


Zurück zu Liros mit Fantasy/Mystery/SciFi (auch All Age)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast