In deinen Augen von Maggie Stiefvater

Liebesromane mit phantastischen und/oder mystischen Elementen

Moderatoren: mallory, Mondfrau

In deinen Augen von Maggie Stiefvater

Beitragvon SchneeMcKettrick » 29.09.2012, 21:36

Bild
In deinen Augen
Maggie Stiefvater
Script5 2012-08-15 Gebundene Ausgabe 496 Seiten

Inhalt:
Der Frühling kehrt zurück nach Mercy Falls und mit dem Winter streifen die Wölfe ihre Pelze ab. Sam, nun fest in seiner menschlichen Haut verankert, hat die vergangenen Monate nur auf diesen Moment gewartet: Grace‘ Rückkehr aus dem Wald.

Doch ihr Glück währt kurz. Als man ein Mädchen findet, das von Wölfen getötet wurde, verfällt Mercy Falls in Hysterie. Auf einer Treibjagd sollen die Wölfe ein für alle Mal ausgerottet werden. Nun ist es an Sam, sein Rudel – seine Familie – zu retten.

Zusammen mit Grace, Cole und Isabel fasst er einen verzweifelten Plan: Sie wollen die Wölfe umsiedeln, in ein Waldgebiet weit entfernt von menschlichen Siedlungen. Sam weiß, dass er dafür einen hohen Preis zahlen wird. Denn damit das Rudel ihm folgt, muss er seine menschliche Gestalt aufgeben.
Quelle: script5

Meine Meinung:
Nach „Nach den Sommer“ und „Ruht das Licht“ ist nun endlich der langersehnte Abschluss der Trilogie „ In deinen Augen“ erschienen. Ich gebe zu, dass ich nicht zu den Massen an rundum begeisterten Lesern dieser Serie gehöre und daher etwas skeptischer an den letzten Band heran gegangen bin.
Schon immer hatte ich meine Probleme mit den Hauptfiguren Grace und Sam, da mir beide einfach viel zu ruhig und langweilig sind, gern hätte ich ihnen ab und zu in den Hintern getreten damit sie endlich etwas energiegeladener handeln, aber diese Figuren sind nun einmal wie sie sind und lassen sich nicht verbiegen.
Zu meinem großen Glück erschuf die Autorin ab Band 2 der Serie, zwei weitere Hauptfiguren, die schon sehr viel mehr meinen Geschmack entsprechen und der gesamten Geschichte mehr Spannung und Pepp verliehen. Isabell und Cole eroberten in Windeseile mein Herz. Umso glücklicher war ich, als ich bemerkte, dass meine beiden Lieblinge auch im Abschlussband eine große Rolle spielen und viele Einzelheiten des Romans aus ihrer Sicht geschildert wurde. Nur Grace und Sam hätten es wirklich schwer gehabt mich von „In deinen Augen“ zu überzeugen, denn ich habe noch immer meine Schwierigkeiten mit diesen Figuren und auch nach Ende der Lektüre bin ich kein großer Fan des Paares, auch von ihrer Liebesgeschichte bin ich nicht hundert Prozent überzeugt, da mich die Emotionen von Sam und Grace nur bedingt berührten. Isabell und Cole retteten mir also das gesamte Buch und ich genoss jede einzelne Szene mit den beiden. Besonders Cole ist ein tiefsinniger Protagonist, der nie nach Schema F handelt und durch seine gesamte Art sehr interessant wirkt. Isabell bildet das perfekte Gegenstück zu ihm, da sie sich gegen ihn behaupten kann und sensibel genug ist, auf ihn einzugehen.
Der ehemalige Rockstar und seine starke Isabell sind für mich das wahre Traumpaar der Serie und ich hätte gern ein ausführlicheres Ende der Geschichte aus ihrer Sicht gehabt.

Der Schreibstil der Autorin ist ruhig und ausgeglichen. Es plätschert vor sich hin und einen nennenswerten Spannungsbogen konnte ich nicht erkennen. Dennoch kann man der Geschichte eine gewisse Schreibmagie nicht absprechen. Es soll sogar Leser geben, die die leisen Bücher besonders gern mögen.

Ein gelungener, aber nicht rundum befriedigender Abschluss der Jugendbuchreihe aus der Feder von Maggie Stiefvater, die bei mir mit Höhe- und Tiefpunkten in Erinnerung bleiben wird.

Wertung:
8 von 10 Punkten

:stern
Bild
Schokolade ist Gottes Entschuldigung für Rosenkohl
Benutzeravatar
SchneeMcKettrick
Spießige Prinzessin mit Krönchen/Admin
 
Beiträge: 23931
Registriert: 28.03.2006, 18:56
Wohnort: ..hinter den Bergen bei den 7 Zwergen

Re: In deinen Augen von Maggie Stiefvater

Beitragvon monalisa » 30.09.2012, 08:48

ich muss zwar auch noch Band 2 lesen...aber ich finde es hört sich wirklich gut an...bin schon gespannt. Danke für die Rezi Schnee :D
Bild


AVA=zugelassenes Gif
Benutzeravatar
monalisa
Palastwache/Moderatorin
 
Beiträge: 12462
Registriert: 29.02.2008, 16:12
Wohnort: Schlaraffenland


Zurück zu Liros mit Fantasy/Mystery/SciFi (auch All Age)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron