Cainsville – Zeit der Schatten von Kelley Armstrong

Liebesromane mit phantastischen und/oder mystischen Elementen

Moderatoren: mallory, Mondfrau

Cainsville – Zeit der Schatten von Kelley Armstrong

Beitragvon Letanna » 29.09.2017, 16:33



Klappentext:
Es sind erst ein paar Wochen vergangen, seit Olivia Taylor-Jones in das schaurig-schöne Örtchen Cainsville gezogen ist, als sie prompt schon in ihren nächsten Fall verwickelt wird. In ihrem Auto findet sie die Leiche einer seit Längerem vermissten jungen Frau, die – zu Olivias Entsetzen – auch noch genauso aussieht wie sie selbst. Um den Mord aufzuklären, braucht Olivia nicht nur all ihre neu entdeckten Fähigkeiten, sondern auch die Hilfe des mysteriösen Anwalts Gabriel Walsh. Ein Mann, den sie eigentlich nie wiedersehen wollte ..
Quelle: Heyne Verlag

Meine Meinung:
Olivia Taylor-Jones hat sich mittlerweile mit ihrem neuen Leben in Cainsville arrangiert. Sie arbeitet bei Patrick im Diner und zusätzlich hat Gabriel sie jetzt auch noch für seine Kanzlei engagiert. Dann findet sie in ihrem Auto eine Leiche, die darauf aber direkt wieder verschwindet. Gleichzeitig wird eine junge Frau vermisst. Natürlich wird Olivia in diesen Mord verwickelt und ihre besondere Gabe, Omen zu sehen ist wieder sehr nützlich für den Fall.

Nachdem mir bereits der 1. Teil dieser Reihe richtig gut gefallen hatte, musste ich einfach wissen wie es mit Olivia weiter geht. Nachdem Olivia bzw. Eden, wie sie ja richtig heißt, erfahren hat, dass sie adoptiert wurde und ihre leiblichen Eltern verurteilte Serienmörder sind, hat sie ihr altes Leben hinter sich gelassen und ist in die Heimatstadt ihrer Eltern nach Cainsville gezogen. Im ersten Teil dreht es sich vor allem um Olivia und wie sie mit der neuen Situation umgeht. Cainsville ist anders als andere Städte und irgendwie hat Olivia damit auch zu tun.
Im zweiten Teil beschäftigt sich die Autorin vorrangig mit den Geheimnissen aus Cainsville, denn der Mord an dieser jungen Frau hängt mit Cainsville zusammen. Ich war ganz überrascht wie viel die Autorin doch dieses Mal schon an Geheimnissen lüftet und Olivia kommt auch hinter das Geheimnis ihrer Fähigkeiten. Die Auflösung hier fand ich sehr interessant und ich bin sehr gespannt wie es weiter geht. Neben den Ermittlungen an dem Mord geht es in diesem Fall vor allem auch um Olivias Liebesleben. Ihr Ex-Verlobter Simon will sie zurück haben und geht dabei doch recht hartnäckig vor. Olivia ist aber in der Zwischenzeit mit Rick zusammen und hat gar kein Interesse mehr an Simon. Ich bin ja immer noch im Team Gabriel und bin sehr gespannt wie sich das ganze weiter entwickelt.
Ich hoffe sehr, dass die Reihe auch weiterhin übersetzt wird, denn ich muss einfach wissen, ob Olivias Eltern aus dem Gefängnis entlassen werden. Insgesamt gibt es übrigens 5 Bücher und 2 Kurzgeschichten in dieser Reihe.
Von mir bekommt der 2. Teil auch wieder eine klare Leseempfehlung. Jeder, der den 1. Teil mochte, wird auch von Teil 2 begeistert sein. Ich vergebe 5 von 5 Punkten.

:stern
Benutzeravatar
Letanna
Dienstmagd
 
Beiträge: 4294
Registriert: 26.04.2009, 08:09
Wohnort: Moers

Zurück zu Liros mit Fantasy/Mystery/SciFi (auch All Age)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast