Poppy Dennison - Wilde Magie (Gay)

Liebesromane mit phantastischen und/oder mystischen Elementen

Moderatoren: mallory, Mondfrau

Poppy Dennison - Wilde Magie (Gay)

Beitragvon mallory » 18.01.2018, 16:13

Werbung

Wilde Magie. Triade 4

Inhalt: Es brach Joseph Anderson das Herz, als der beste Freund seiner Kindheit, Dominick Levent, wegzog. Jahre später ist Joseph ein erfolgreicher Immobilienmakler, der gern lächelt, mit guten Freunden und einem beeindruckenden Haus. Als er einen sterbenden Berglöwen findet, der sich auf wundersame Weise in Dominicks Schwester verwandelt, muss Joseph Dominick finden und ihn mit den beiden kleinen Söhnen vereinen, die sie zurückgelassen hat.

Als der Berglöwenwandler Dominick durch einen Anruf erfährt, dass seine Schwester tot ist, eilt er nach Hause, um seine Neffen zu beschützen und seine Schwester zu rächen. Joseph wiederzusehen, weckt Gefühle, die Dominick längst begraben wollte, und er wagt zu hoffen, dass sie endlich zusammen sein können, nun, da Joseph über die Gestaltwandler Bescheid weiß. Quelle: Autorin

Meine Meinung: Nachdem ich die Triade-Trilogie praktisch inhaliert hatte wollte ich eigentlich eine Pause machen, habe dann aber "unglücklicherweise" die Leseprobe zu Band 4 gelesen. Eigentlich dachte ich ja, nach dem Ende des 3. Teils, als die Triade besiegt war, könnte nichts Neues mehr kommen. Doch bereits nach der Leseprobe war mir der Zusammenhang zur Trilogie klar geworden und so habe ich die 116 Seiten auf einen Rutsch gelesen.
Die Handlung von "Wilde Magie" basiert auf einem Neben-Handlungsstrang der Trilogie. Dort wird ein Berglöwenwandler-Dorf überfallen und nur ein kleiner Junge kann sich zum Wolfsrudel um Alpha Gray retten. Gegen Ende der Trilogie erwähnt besagter Junge, Riley, dass er gespürt hätte dass es noch zwei Überlebende seines Rudels gibt.
So baut die Story um den Wandler Dominick und den Menschen Joseph auf diesen beiden Überlebenden, eben den Neffen von Dominick auf. Die Geschichte ist mit 116 Seiten recht kurz und ich würde sie auch nur empfehlen wenn man die Trilogie gelesen hat, aus dem Zusammenhang gerissen bleiben mit Sicherheit viele Fragen offen und die Geschichte dürfte für jemand ohne Vorkenntnisse eher unbefriedigend sein. Wenn man die Trilogie gelesen hat ist "Wilde Magie" aber noch ein richtig schönes Appetithäppchen über das liebgewonnene High Moon Rudel, mit sehr sympathischen Charakteren und einer Geschichte, die noch ein paar lose Fäden der Trilogie verbindet.

Meine Wertung:

5 von 5 :lesen

:stern
Etwas Muße braucht der Mensch, eine Blume und ein Buch.
Else Pannek (1932-2010)
Deutsche Lyrikerin
Benutzeravatar
mallory
Palastwache/Teilzeit-Todesquasslerin/Moderatorin
 
Beiträge: 56059
Registriert: 30.03.2006, 21:41
Wohnort: Reutlingen

Re: Poppy Dennison - Wilde Magie

Beitragvon Wildfee » 18.01.2018, 19:53

Hört sich ja an und für sich nicht schlecht an, aber ich habe einfach keinen Draht zu m/m oder f/f Storys.

Liest du eigentlich überhaupt noch was anderes? :lol:
Copyright Avatar 1996 by Mark Ivan Cole - All Rights Reserved - Used by Permission
Kaffee hilft gegen alles. Auch gegen dumme Menschen. Man muss die Tasse nur mit genug Schwung werfen.
Benutzeravatar
Wildfee
Palastwache/Moderatorin/Mitbegründer
 
Beiträge: 15594
Registriert: 29.03.2006, 09:26
Wohnort: Bei Mainz

Re: Poppy Dennison - Wilde Magie

Beitragvon mallory » 18.01.2018, 22:49

Immer seltener. :lol: Bei diesem Vierteiler gestalten sich die Verhältnisse zwischen den Männern aber ganz natürlich, da gibt es m/w und m/m Paare und daran stört sich kaum jemand. Ich glaube, in der ganzen Reihe wird auch nur 2-3x das Wort "schwul" erwähnt, ansonsten werden das eben Partner oder Gefährten. Natürlich gibt es die Sexszenen dann auch zwischen Männern, aber nicht so exzessiv dass es zu viel wird.
Etwas Muße braucht der Mensch, eine Blume und ein Buch.
Else Pannek (1932-2010)
Deutsche Lyrikerin
Benutzeravatar
mallory
Palastwache/Teilzeit-Todesquasslerin/Moderatorin
 
Beiträge: 56059
Registriert: 30.03.2006, 21:41
Wohnort: Reutlingen


Zurück zu Liros mit Fantasy/Mystery/SciFi (auch All Age)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast