Barbara Bretton - Im Himmel der Liebe

Liebesromane unserer Zeit ala Sparks, Ahern, Patterson und Co

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Barbara Bretton - Im Himmel der Liebe

Beitragvon Marina G. » 03.07.2009, 10:53

Bild
Im Himmel der Liebe
Barbara Bretton
Weltbild 2008-03-03 Taschenbuch 320 Seiten

Klapptext:
Die Situation ist ebenso lebensgefährlich wie peinlich: Auf einem Parkplatz wird Kate bewusstlos. Sie wird von einem Unbekannten gerettet, der spurlos verschwindet, sobald er sie in Sicherheit weiß. Kate würde alles geben, um den Mann in dem seltsamen T-Shirt wiederzusehen, und sei es nur, um ihm zu danken. Als er dann tatsächlich eines Tages vor ihrer Tür steht, beginnt eine abenteuerliche Romanze.

Meine Einschätzung:
Kate wird auf einen Parkplatz ohnmächtig und kann von einem fremden Mann in letzter Minute gerettet werden. Sie hatte einen Herzinfarkt, doch sie kann rechtzeitig ins Krankenhaus gebracht werden. Dort werden sie und ihre Retter getrennt.

Mark ist von der Frau, die er zusammenbrechen gesehen hat fasziniert und versucht verzweifelt sie wieder zu finden. Auch Kate will ihren Retter noch einmal sehen und sich bedanken. Doch als sich ihre Wege wieder kreuzten spürt sie ein sexuelles Verlangen, wie noch nie zuvor. Doch dann sieht sie ihren Retter genauer an. Trägt er etwa ein Priestergewand?

Ein sehr schönes Buch von Barbara Bretton, das mir gut gefallen hat. Kates Familie ist auch sehr sympathisch. Ihre Mutter und Kates Tochter haben auch Probleme. Toll fand ich auch die Mails die geschrieben wurden, und außerdem fand ich es lustig, dass alle Mark als Father McDreamy bezeichnen...

Bewertung:
4,5 Punkte von 5 Punkte


:stern
Benutzeravatar
Marina G.
wohnt in einem Fürstenschloss
 
Beiträge: 5691
Registriert: 01.04.2009, 19:21
Wohnort: Österreich

Beitragvon mallory » 03.07.2009, 14:10

Das klingt ja wirklich viel versprechend! Okay, vielleicht nächsten Monat... :roll:
Etwas Muße braucht der Mensch, eine Blume und ein Buch.
Else Pannek (1932-2010)
Deutsche Lyrikerin
Benutzeravatar
mallory
Palastwache/Teilzeit-Todesquasslerin/Moderatorin
 
Beiträge: 59213
Registriert: 30.03.2006, 21:41
Wohnort: Reutlingen

Re: Barbara Bretton - Im Himmel der Liebe

Beitragvon corwer » 17.03.2017, 22:05

Das Buch lag schon eine Weile in meinem Sub, nun habe ich es endlich gelesen. Den Inhalt muss ich ja nicht nochmals wiedergeben.
Mir hat es auch gut gefallen. Es hat sich leicht lesen lassen, die Charaktere sind alle sympathisch. Ein Wohlfühlroman ;) .Ich könnte ihn mir auch gut, als Sonntag- oder Dienstagabendfilm vorstellen.
Benutzeravatar
corwer
Herrin der Schlossküche/Köchin
 
Beiträge: 4620
Registriert: 29.08.2007, 21:14
Wohnort: Brenztal


Zurück zu zeitgenössische Liebesromane

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron