Yvonne Lindsay - Berauscht von deinen wilden Küssen

Liebesromane unserer Zeit ala Sparks, Ahern, Patterson und Co

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Yvonne Lindsay - Berauscht von deinen wilden Küssen

Beitragvon Marina G. » 16.04.2016, 21:05

Originaltitel: The Wedding Bargain
Verlag: Cora Verlag, Baccara 1906 (Jänner 2016)



Klappentext:
Ein Blick in Shanals grüne Augen genügt, um Raif Masters vor Verlangen erbeben zu lassen. Sofort ist ihm klar: die oder keine! Nie zuvor hat er eine Frau getroffen, die eine derart brennende Sehnsucht in ihm weckt. Die dunkelhaarige Schönheit ist die pure Versuchung! Und als sie gemeinsam auf einem Hausboot übernachten, hat Raif den leidenschaftlichsten Sex seines Lebens! Noch immer berauscht von Shanals betörenden Küssen, erkennt Raif, dass er sein Herz an sie verloren hat. Doch dann erreicht ihn eine schockierende Nachricht: Shanal will heiraten - seinen Erzfeind!
Quelle: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Um ihre Eltern zu retten und auch ihren Job zu behalten muss Shanal Peat den reichen Burton Rogers heiraten, der ein erfolgreicher und gut ausehender Mann ist, den sie eigentlich mag. Doch sie liebt ihn nicht und als sie vor dem Traualtar stehen, wird ihr klar, dass sie mehr im Leben braucht und lässt die Hochzeit platzen. Jetzt muss sie schnell weg und zum Glück hilft ihr Raif Masters. Er nimmt sie mit und gemeinsam verbringen sie Zeit auf einem Hausboot. Eigentlich will Shanal die Zeit nutzen um über ihre Zukunft nachzudenken, doch Raif lenkt sie immer wieder ab und weckt eine große Lust in ihr...

Bereits als junger Mann war Raif Masters in die drei Jahre ältere Shanal verliebt, doch sie gab ihm vor seiner ganzen Familie einen Korb. Nun auf ihrer Hochzeit mit seinem Erzfeind bekommt er eine ungeahnte Chance, denn Shanal lässt ihren Verlobten stehen und flieht mit ihm um mit ihm Zeit auf einem Hausboot zu verbringen. Endlich kann Raif seiner Traumfrau beweisen, dass er der richtige Mann für sie ist und er will ihr auch bei ihren Problemen helfen. Doch kaum hat er sein Herz an sie verloren, will sie ihn wieder verlassen und doch ihren Verlobten heiraten...

Im sechsten und letzten Teil der Masters Familiensaga findet Shanal, eine Freundin von Ethan (dem Helden aus dem 3. Teil) ihren Traummann. Ein bisschen irritierend ist, dass Shanal Ethan im 3. Teil von einer Vernunftehe, die auf Freundschaft basiert abrät und in diesem Teil genau das vorhat. Die Liebesgeschichte von Raif und Shanal ist eigentlich ganz schön, nur stört es beim Lesen, dass die Heldin dem Helden lange nicht vertraut und nicht verrät warum sie Burton heiraten will/muss. Der Schreibstil der Autorin Yvonne Lindsay ist gewohnt gut und recht flüssig. Im Epilog werden die anderen Helden aus den Vorgängerbänden ganz kurz erwähnt, aber es ist schade, dass sie keinen Auftritt mehr haben. Einige Figuren waren sehr interessant und ein Wiedersehen wäre toll gewesen. Alles in allem ist der Abschluss eine nette Geschichte, die man schnell durchlesen kann, aber leider kommt sie nicht an die ersten Teile der Serie heran.

Bewertung:
3,5 von 5 Punkten


:stern
Benutzeravatar
Marina G.
wohnt in einem Fürstenschloss
 
Beiträge: 5691
Registriert: 01.04.2009, 19:21
Wohnort: Österreich

Zurück zu zeitgenössische Liebesromane

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast