Kay Monroe - Von Zimtschnecken und Blaubeeren (Gay)

Liebesromane unserer Zeit ala Sparks, Ahern, Patterson und Co

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Kay Monroe - Von Zimtschnecken und Blaubeeren (Gay)

Beitragvon mallory » 02.10.2016, 14:37

Werbung


Inhalt: Moritz Zimmt, frischgebackener Germanistikstudent, siedelt für den Zeitraum seines Studiums nach Berlin über, wo er in der WG seiner Jugendfreundin Marlen unterkommt.
Auch mit seinen Mitbewohnern versteht er sich prima, alles läuft gut ... bis Johannes, ein weiteres WG-Mitglied von seinem Auslandssemester in den USA zurückkehrt.
Ein Blick auf den gutaussehenden Medizinstudenten genügt und Moritz ist bis über beide Ohren verknallt.
Johannes' Distanziertheit interpretiert er zunächst falsch, glaubt er doch zu wissen, dass das Objekt seiner Begierde etwas gegen Schwule hat. Dass er damit falsch liegt, erfährt er auf die vermeintlich harte Tour. Immerhin weiß er jetzt, dass sein Angebeteter am gleichen Ufer des Sees fischt. Nur nützt ihm sein Wissen wenig, denn Johannes knabbert noch immer an einem Trauma, das ihm und seinen Gefühlen im Weg steht. Niemals, so hat er sich geschworen, wird er sich verlieben. Ein Outing ist unvorstellbar.
Doch er hat die Rechnung ohne seine kleine Zimtschnecke gemacht ...

Meine Meinung: Hach, war das schön! Die beiden Protas sind so liebenswert und ihr Kampf gegen ihre Gefühle ließ mich mit beiden mitleiden. Auch ist Johannes' Trauma und die Konsequenzen die er daraus gezogen hat, durchaus nachvollziehbar, was es für beide wirklich schwer macht ein Paar zu werden. Ich habe die Geschichte heute Mittag buchstäblich verschlungen. Natürlich ist sie zuckersüß und das Ende ist einfach herrlich - wenn auch nicht unbedingt glaubwürdig. Aber das macht nichts, die Story hat mir rundum gefallen!

Meine Wertung:

5 von 5 :lesen

:stern
Etwas Muße braucht der Mensch, eine Blume und ein Buch.
Else Pannek (1932-2010)
Deutsche Lyrikerin
Benutzeravatar
mallory
Palastwache/Teilzeit-Todesquasslerin/Moderatorin
 
Beiträge: 59258
Registriert: 30.03.2006, 21:41
Wohnort: Reutlingen

Zurück zu zeitgenössische Liebesromane

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron