Rock my Heart von Jamie Shawn

Liebesromane unserer Zeit ala Sparks, Ahern, Patterson und Co

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Rock my Heart von Jamie Shawn

Beitragvon Mine » 07.03.2017, 08:05



Meine Meinung

Rock my Heart ist mir beim Einkaufen in den Wagen gehüpft da ich den Klappentext ansprechend fand (und das Cover auch, derzeit mag ich Rockstars und Musik :mrgreen: ).
Kaum hatte ich mein letztes Buch beendet, habe ich Rock my Heart Sonntag morgen begonnen und es quasi in einem Rutsch "durchgesuchtet".
Oh mein Gott, schon lange hat mich kein New Adult Roman oder ein Buch überhaupt, so dermaßen angesprochen.
Und das lustige ist, es passiert gar nicht mal so viel, aber Rowan und Adam sind so ein nettes Paar, man muss sich in der Story einfach wohlfühlen und mit den beiden mitfiebern.

Aber auch die restlichen Bandmitglieder und Rowans Freundin Dee werden von Jamie Shaw so sympathisch gezeichnet, man muss sie einfach gernhaben! (Daher freue ich mich auch schon auf den zweiten Band um Dee und Joel der im April erscheinen wird).
Was mir auch sehr gefallen hat ist, dass Adam nicht mit diesem typischen Bad Boy Image behaftet ist und von der Heldin zur Liebe bekehrt wird. Zwar hat er einen Ruf als "Playboy", doch wird dieser nie überspitzt oder ausgereizt. Adam benimmt sich nie so, dass man sich fragen könnte ob er wirklich Gefühle für Rowan hat oder man ihn nicht sympathisch finden kann.
Rowan dagegen wirkt zunächst eher tough als sie bemerkt, dass ihr langjähriger Freund sie betrügt. Sie nimmt es hin und ist schon traurig, zergeht jedoch nicht in Mitleid.
Das wird später leider etwas anders als sie Adam näher kommt und ich schon fast von ihrer Unentschlossenheit genervt sein müsste, wenn sie mir nicht so sympathisch wäre :mrgreen:
Manchmal möchte man sie aber dennoch schütteln weil relativ schnell klar wird, ohne dass Jamie Shaw aus der Sicht von Adam erzählt, dass dieser Gefühle für Rowan hat.

Jedes Mädchen Anfang 20 sollte einen Adam Everest haben :-)

Ich gebe auf jeden Fall 5 von 5 Punkten für einfach gute Unterhaltung!

:stern
Laut meinem Kontoauszug unterstütze ich ein Hilfsprojekt namens Amazon
Benutzeravatar
Mine
schwimmt im Haifischbecken
 
Beiträge: 11332
Registriert: 07.11.2009, 22:00
Wohnort: RBK

Re: Rock my Heart von Jamie Shawn

Beitragvon Marina G. » 07.03.2017, 13:06

Ich hab die Serie schon länger im Blick. Danke
Benutzeravatar
Marina G.
wohnt in einem Fürstenschloss
 
Beiträge: 5694
Registriert: 01.04.2009, 19:21
Wohnort: Österreich

Re: Rock my Heart von Jamie Shawn

Beitragvon Kendra » 07.03.2017, 21:39

Von mir bekommt das Buch auch volle Punktzahl.
Nicht nur die Aspekte, die Mine aufgeführt hat, fand ich gut, auch der manchmal feine Witz brachte mich mehr als einmal zum Lachen.

Auch wenn ich vielleicht nicht in die "Ansprech-Altersgruppe" gehöre, so hat mich das Buch sehr gut unterhalten. :klatsch
CR-Nachweis zu meinem Ava
Es geht uns mit Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber nur wenige erwählen wir zu unseren Freunden. Ludwig Feuerbach
Benutzeravatar
Kendra
wohnt hier
 
Beiträge: 645
Registriert: 13.05.2014, 12:16

Re: Rock my Heart von Jamie Shawn

Beitragvon Mine » 08.03.2017, 10:10

Kendra hat geschrieben:auch der manchmal feine Witz brachte mich mehr als einmal zum Lachen.


Ja, da hast Du recht, besonders am Anfang als Rowan mit der Band auf Tour geht. Die Sprüche mit der Selbstachtung fand ich ziemlich gut :)
Und tröste Dich, ich bin aus der Zielgruppe auch schon weit raus aber mir gefällt NA/YA trotzdem :mrgreen:
Laut meinem Kontoauszug unterstütze ich ein Hilfsprojekt namens Amazon
Benutzeravatar
Mine
schwimmt im Haifischbecken
 
Beiträge: 11332
Registriert: 07.11.2009, 22:00
Wohnort: RBK


Zurück zu zeitgenössische Liebesromane

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron