Samanthe Beck - Zufällig verliebt - Love Emergency 2

Liebesromane unserer Zeit ala Sparks, Ahern, Patterson und Co

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Samanthe Beck - Zufällig verliebt - Love Emergency 2

Beitragvon Marina G. » 24.07.2017, 19:56

Originaltitel: Emergency Delivery
Verlag: LYX Verlag (Juni 2017)



Klappentext:
Sexy, gefühlvoll und unglaublich romantisch.
Madison Foley ist auf dem Weg ins Krankenhaus, als ihre Fruchtblase platzt und ihr Baby unbedingt das Licht der Welt erblicken will. Zum Glück hat der herbeigerufene Rettungssanitäter Hunter Knox Erfahrung in der Geburtshilfe und bringt das kleine Mädchen sicher auf die Welt. Hunter ist auf den ersten Blick hingerissen von Mutter und Tochter. Und als er mitbekommt, dass Madison nicht weiß, wohin, bietet er ihr und ihrem Säugling an, bei ihm zu wohnen. Es soll nur eine Zweckgemeinschaft sein, doch schon bald keimen Gefühle zwischen Madison und Hunter auf, gegen die sie sich nicht wehren können.
Quelle: LYX

Meine Einschätzung:
Im Leben der jungen Madison Foley geht es sehr turbulent zu: Ihr Ex-Freund und Vater ihres ungeborenen Babys ist ein Junkie und er bricht in ihre Wohnung ein. Bei einem Verkehrsunfall setzen bei Madison überraschend 3 Wochen zu früh die Wehen ein. Zum Glück ist der hilfsbereite Rettungssanitäter Hunter Knox rechtzeitig bei ihr und er hilft ihr bei der Geburt. Madison bekommt ein kleines Mädchen und nennt sie Joy.

Der Rettungssanitäter Hunter Knox wurde schon zu vielen Einsätzen gerufen, doch keiner geht ihm so unter die Haut wie die junge Madison und ihr kleines Mädchen Joy. Wochen später trifft er sie wieder im Krankenhaus: Madison ist beim Einkaufen zusammengebrochen. Als er erfährt, dass sie in einem schlechten Viertel in einem Motel leben bietet er ihnen spontan sein Gästezimmer an. Madison nimmt an, doch sie will so schnell wie möglich wieder ausziehen, doch je näher sich Hunter und Madison kennen lernen, desto mehr stellen sie fest wie gut sie zusammenpassen. Doch eine gemeinsame Zukunft scheint nicht möglich, denn wenn Madison bleibt muss Hunter seinen Traum Arzt zu werden aufgeben...

"Zufällig verliebt" ist eine zuckersüße Romanze mit der richtigen Portion Emotionen, Humor und Erotik. Madison und Hunter sind ein Traumpaar bei dem die Chemie gleich von Anfang an stimmt. Sowohl Madison als auch Hunter sind liebenswerte, lebendige Figuren, die man sofort ins Herz schließen mag. Beide Helden haben einige Probleme mit denen sie hadern, trotzdem gelingt es der Autorin den Roman recht leicht, locker und auch sehr humorvoll zu erzählen. Der Schreibstil selbst ist sehr gut und passt hervorragend zur Story und macht den Roman zu einem Pageturner. Samanthe Beck erzählt die Geschichte in der dritten Person und wechselt sich dabei immer wieder zwischen Madison und Hunter ab, so bekommen die Leser einen guten Einblick in die Gefühlswelt von Held und Heldin. Die Geschichte selbst bietet zwar keine großen Überraschungen, doch der mitreißende Stil und das liebenswerte Paar machen aus dem Plot einen süßen Liebesroman, der zum Wohlfühlen einlädt. Es mag zwar auch unrealistisch sein, dass sich die Heldin so kurz nach der Geburt mit einem neuen Mann einlässt, doch bei einem Liebesroman geht es ja um Liebe, Romantik und Leidenschaft und weniger um einen realistischen Bericht.

Bewertung:
5 von 5 Punkten


:stern
Benutzeravatar
Marina G.
wohnt in einem Fürstenschloss
 
Beiträge: 5693
Registriert: 01.04.2009, 19:21
Wohnort: Österreich

Re: Samanthe Beck - Zufällig verliebt - Love Emergency 2

Beitragvon SchneeMcKettrick » 28.07.2017, 21:56

Schade, dass es den Roman nur als E-Book gibt.
Bild
Schokolade ist Gottes Entschuldigung für Rosenkohl
Benutzeravatar
SchneeMcKettrick
Spießige Prinzessin mit Krönchen/Admin
 
Beiträge: 24194
Registriert: 28.03.2006, 18:56
Wohnort: ..hinter den Bergen bei den 7 Zwergen

Re: Samanthe Beck - Zufällig verliebt - Love Emergency 2

Beitragvon Lenya » 29.07.2017, 11:30

Ich habe Band 1 abgebrochen, weil er soooo langweilig war. Der zweite klingt jetzt ganz interessant, ob ich den nochmal versuchen sollte? :grübel
Benutzeravatar
Lenya
wird zur Mätresse
 
Beiträge: 13770
Registriert: 05.04.2006, 19:57

Re: Samanthe Beck - Zufällig verliebt - Love Emergency 2

Beitragvon Marina G. » 29.07.2017, 13:19

Lenya hat geschrieben:Ich habe Band 1 abgebrochen, weil er soooo langweilig war. Der zweite klingt jetzt ganz interessant, ob ich den nochmal versuchen sollte? :grübel


Echt? Teil 1 war langweilig? Ich hab ihn mir geladen aber noch nicht angefangen. Was was langweilig? Die Geschichte? Der Schreibstil?
Benutzeravatar
Marina G.
wohnt in einem Fürstenschloss
 
Beiträge: 5693
Registriert: 01.04.2009, 19:21
Wohnort: Österreich

Re: Samanthe Beck - Zufällig verliebt - Love Emergency 2

Beitragvon Lenya » 30.07.2017, 11:44

Marina G. hat geschrieben:
Lenya hat geschrieben:Ich habe Band 1 abgebrochen, weil er soooo langweilig war. Der zweite klingt jetzt ganz interessant, ob ich den nochmal versuchen sollte? :grübel


Echt? Teil 1 war langweilig? Ich hab ihn mir geladen aber noch nicht angefangen. Was was langweilig? Die Geschichte? Der Schreibstil?


Der Schreibstil war okay, aber die Geschichte fand ich sehr langweilig. Hat mich überhaupt nicht mitgerissen.
Benutzeravatar
Lenya
wird zur Mätresse
 
Beiträge: 13770
Registriert: 05.04.2006, 19:57


Zurück zu zeitgenössische Liebesromane

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast