K.C. Wells - Sieh mich (Gay)

Liebesromane unserer Zeit ala Sparks, Ahern, Patterson und Co

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

K.C. Wells - Sieh mich (Gay)

Beitragvon mallory » 09.08.2017, 18:24



Inhalt: Adrian DeSoto wurde während seiner Highschoolzeit regelmäßig schikaniert und verprügelt, einfach nur, weil man ihn für schwul hielt. Mit seinem zarten, fast mädchenhaften Körperbau war er das perfekte Opfer für Jungs wie Marty Cavanaugh, eine der Sportskanonen der Schule. Als es schließlich zuviel wurde, blieben Adrian nur noch zwei Möglichkeiten – eine verheerender als die andere. In der elften Jahrgangsstufe wurde Adrian schließlich ein anderer: er verbarg seine Ängste und seinen Schmerz hinter einer Maske in dem Versuch, zu überleben.
Elf Jahre später ist Adrienne der Star einer Dragshow in Orlando. Sie ist ein Wirbelwind, witzig und voller Esprit. Ein Gesicht aus der Vergangenheit versetzt ihr einen Schock, und danach hat sie nur noch einen Gedanken: Rache.

Marty Cavanaugh hat einen sehr speziellen Fetisch. Er liebt es, sich von Dragqueens einen blasen zu lassen. Aber weiter geht er nie. Er weigert sich, darüber nachzudenken, was wirklich unter den engen Kleidern steckt. Aber dann begegnet er Adrienne, und seine Welt gerät aus der Bahn …

Meine Meinung: Ich bin etwas im Zwiespalt. Das Wiedersehen mit Ric und Connor und mit Nick und Alex aus den vorigen "unverhofften Liebesgeschichten" hat mir sehr gut gefallen und der Roman fängt auch toll an. Im Prinzip ist es eine wirklich klasse Geschichte bis sich Adrian und Marty aussprechen. Danach verläuft für meinen Geschmack alles zu glatt und geht zu schnell. Plötzlich sind sie schon einen Monat zusammen und ein offizielles Paar, da fehlt mir einfach ein bisschen die Beziehungsentwicklung. Davon abgesehen ist es eine wirklich schöne und schön geschriebene Geschichte.

Meine Wertung:

4 von 5 :lesen

:stern
Etwas Muße braucht der Mensch, eine Blume und ein Buch.
Else Pannek (1932-2010)
Deutsche Lyrikerin
Benutzeravatar
mallory
Palastwache/Teilzeit-Todesquasslerin/Moderatorin
 
Beiträge: 58520
Registriert: 30.03.2006, 21:41
Wohnort: Reutlingen

Zurück zu zeitgenössische Liebesromane

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast