Shira Anthony - Strand der Hoffnung

Liebesromane unserer Zeit ala Sparks, Ahern, Patterson und Co

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Shira Anthony - Strand der Hoffnung

Beitragvon mallory » 14.09.2019, 11:52

Werbung

Strand der Hoffnung

Inhalt: Als ein Großunternehmen seine familiengeführte Software-Firma zu übernehmen droht, flüchtet sich Adam Preston vor dem Stress in die Dominikanische Republik. Dort lernt er den attraktiven Tauchlehrer Jonah James kennen, mit dem er einen heißen Urlaubsflirt beginnt. Doch Jonah hütet ein Geheimnis: Vor zehn Jahren wurde er an den Strand gespült, ohne sich daran zu erinnern, woher er kommt und wer er ist. Während Adam und Jonah sich immer näher kommen, kehren Jonahs Erinnerungen langsam zurück. Wird Jonahs wahre Identität die Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft zerstören oder ihr erst Raum zum Wachsen geben? Quelle: Verlag

Warnung: Enthält Sex zwischen Männern!

Meine Meinung: Das war mal eine wirklich fesselnde Geschichte! Die ersten Kapitel war ich so neugierig und gespannt darauf wer Jonah wirklich ist und was ihm zugestoßen sein kann dass ich die Urlaubsgeschichte gar nicht richtig genießen konnte. Ich hatte einen Verdacht wer er sein könnte, doch erst als das Rätsel um seine Identität – zumindest für mich – gelöst wurde konnte ich die Geschichte danach endlich mit viel mehr Gelassenheit lesen. Obwohl ich immer noch sehr gespannt war wie er in diese Situation gekommen war. Im Nachhinein betrachtet hatte ich mit all meinen Vermutungen zu den Entwicklungen in der Handlung recht, doch trotzdem war ich so von der dramatischen Geschichte gefesselt dass ich nicht aufhören konnte bis sie gelesen war.
Adam und Jonah sind wirklich sympathische, liebenswerte Protagonisten, mit denen ich mitgefiebert und gelitten habe und über deren Happyend ich wirklich glücklich war.
Ich gebe eine unbedingte Leseempfehlung!

Meine Wertung:

5 von 5 :lesen

:stern
Etwas Muße braucht der Mensch, eine Blume und ein Buch.
Else Pannek (1932-2010)
Deutsche Lyrikerin
Benutzeravatar
mallory
Palastwache/Teilzeit-Todesquasslerin/Moderatorin
 
Beiträge: 58024
Registriert: 30.03.2006, 21:41
Wohnort: Reutlingen

Zurück zu zeitgenössische Liebesromane

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast