Kuschelgang - Gärten der Liebe

Liebesromane unserer Zeit ala Sparks, Ahern, Patterson und Co

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Kuschelgang - Gärten der Liebe

Beitragvon mallory » 23.11.2019, 17:27

Werbung

Gärten der Liebe. Anthologie

Inhalt: In diesen elf Storys verwandelt die Kuschelgang Gärten in Orte der Sehnsucht, Erinnerung, Begegnung und geheimnisvoller Entdeckungen. Hier erfüllen sich Träume, geliebte Menschen und längst Vergangenes erscheinen in neuem Licht. Manchmal bleibt nur ein Abschied oder eine vage Hoffnung.Alle Geschichten verbindet jedoch ein Gefühl, das in unterschiedlicheren Farben nicht erblühen könnte: Liebe. Quelle: Kuschelgang

Meine Meinung: Von frühlingshaft hoffnungsvoll bis herbstlich melancholisch

Die 11 Storys der Kuschelgang rund um das Thema Garten decken alles ab. Da ist die Alltagsgeschichte mit dem schon lange verliebten Paar, das nahezu klassische Märchen über den verzauberten Garten, die Rückschau in ein vergangenes Leben und eine nie erfüllte Liebe, das unerwartete Erbe das zu einer neuen Liebe führt, die Geistergeschichte…. All das verbindet sich zu einer Mischung aus Geschichten, die mal wirklich spannend, mal ergreifend, mal todtraurig und zu Tränen rührend oder einfach nur wunderschön sind.
Die 11 AutorInnen haben das ganze Spektrum an Themen abgedeckt und mich dabei in 11 verschiedene Gärten entführt, in denen mal gearbeitet, mal einfach „nur“ geliebt wurde.
Ich bin keine wirkliche Freundin von Kurzgeschichten, da mir am Ende meist noch etwas fehlt und auch hier war ich oft enttäuscht weil ich gerne noch eine Erklärung, eine Konfrontation, einen Abschluss gehabt hätte. Aber das ist wohl das Los der Kurzgeschichten, sie können einem einfach nicht alles „vorschreiben“, manches muss man eben selbst in der Phantasie fortführen.

Meine Wertung:

5 von 5 :lesen

:stern
Etwas Muße braucht der Mensch, eine Blume und ein Buch.
Else Pannek (1932-2010)
Deutsche Lyrikerin
Benutzeravatar
mallory
Palastwache/Teilzeit-Todesquasslerin/Moderatorin
 
Beiträge: 58029
Registriert: 30.03.2006, 21:41
Wohnort: Reutlingen

Re: Kuschelgang - Gärten der Liebe

Beitragvon mallory » 23.11.2019, 17:36

Die Geschichten wurden geschrieben von:

S.B. Sasori, Sandra Black, Jobst Mahrenholz, Moritz Berg, Kataro Nuel, Kay Monroe, Sandra Gernt, Ashan Delon, Dima von Seelenburg, Karolina Peli und Chris P. Rolls
Etwas Muße braucht der Mensch, eine Blume und ein Buch.
Else Pannek (1932-2010)
Deutsche Lyrikerin
Benutzeravatar
mallory
Palastwache/Teilzeit-Todesquasslerin/Moderatorin
 
Beiträge: 58029
Registriert: 30.03.2006, 21:41
Wohnort: Reutlingen


Zurück zu zeitgenössische Liebesromane

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron