Karo Stein - Herzensprojekt Traumprinz

Liebesromane unserer Zeit ala Sparks, Ahern, Patterson und Co

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Karo Stein - Herzensprojekt Traumprinz

Beitragvon mallory » 23.03.2020, 11:06

Werbung

Herzensprojekt Traumprinz

Achtung! Enthält Sex zwischen Männern

Inhalt: Matti kann sich überhaupt nicht beklagen: Er hat einen tollen Job, eine schöne Wohnung und die zwei besten Freundinnen, die man sich nur wünschen kann. Nur sein neuer Nachbar Christian strapaziert seine Nerven gehörig und mit der Liebe will es auch nicht so richtig klappen. Als ein rätselhafter Unbekannter ein ungewöhnliches Buch auf seiner Türschwelle zurücklässt, beschließt Matti enthusiastisch, das Herzensprojekt Traumprinz einfach selbst in die Hand zu nehmen. Doch das ist leichter gesagt als getan und die romantische Vorstellung geht ziemlich schnell im Chaos unter. Und zu allem Überfluss bringt Christian Matti auch noch völlig durcheinander. Was, wenn der Traumprinz vielleicht doch näher ist als gedacht? Quelle: Verlag

Meine Meinung: Dieses Buch ist wirklich klasse! Die Protagonisten sind lebensecht und sympathisch, Mattis Fehlschläge auf der Suche nach seinem persönlichen Trainerprinzen und seine anfängliche Aversion gegen "Mr. Icicle", seinen Nachbarn Christian, sind wirklich unterhaltsam mitzuerleben. Mit Christians Geschichte kommt noch ein gehöriges Maß an Drama in die Story und das Happy End ist einfach wunderschön! Lobend erwähnen muss ich extra die beiden besten Freundinnen. Endlich mal keine herrschsüchtigen Zicken, die den Helden bevormunden und meinen alles von ihm wissen zu müssen und vor allem immer zu wissen was das Beste für ihn ist. Nein, Freddy und Marie sind zwei herrlich natürliche Frauen, lustig und liebevoll, die die Bezeichnung "beste Freundinnen" endlich mal verdienen. Eine sehr wohltuende Abwechslung zu all den "besten Freundinnen" mit denen man sonst in Gay Romances gequält wird!
Und zu guter Letzt: Natürlich habe ich Mattis "Motivationsbuch" erkannt! Als mir klar wurde um welches Buch es sich handelt hat mir das ein breites Grinsen ins Gesicht gezaubert, denn auch ich hätte mich nach dem Lesen dieses Buches beinahe im Fitnessstudio angemeldet. Wenn auch nicht auf der Suche nach dem Prinzen, sondern weil es wirklich ungemein motivierend war wie der Held in besagtem Buch zu seiner persönlichen Form gefunden hat.
Man merkt vermutlich dass ich immer noch vor Begeisterung über "Herzensprojekt Traumprinz" hin und weg bin, weshalb ich auch nur eine unbedingte Leseempfehlung aussprechen kann!

Meine Wertung:

5 von 5 :lesen

:stern
Etwas Muße braucht der Mensch, eine Blume und ein Buch.
Else Pannek (1932-2010)
Deutsche Lyrikerin
Benutzeravatar
mallory
Palastwache/Teilzeit-Todesquasslerin/Moderatorin
 
Beiträge: 59143
Registriert: 30.03.2006, 21:41
Wohnort: Reutlingen

Re: Karo Stein - Herzensprojekt Traumprinz

Beitragvon mallory » 23.03.2020, 11:09

Ach ja, bei dem geheimnisvollen Buch handelt es sich um "Ein kleines bisschen Versuchung" von N.R. Walker. Eines meiner absoluten Lieblingsbücher, witzig, mit viel Selbstironie und einfach nur wunderschön!
Etwas Muße braucht der Mensch, eine Blume und ein Buch.
Else Pannek (1932-2010)
Deutsche Lyrikerin
Benutzeravatar
mallory
Palastwache/Teilzeit-Todesquasslerin/Moderatorin
 
Beiträge: 59143
Registriert: 30.03.2006, 21:41
Wohnort: Reutlingen

Re: Karo Stein - Herzensprojekt Traumprinz

Beitragvon sabinett » 23.03.2020, 12:26

:augen :augen :augen
»Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern zu meinem Buchhändler«
*Philippe Dijan*
:buch
Benutzeravatar
sabinett
Palastwache/Moderatorin
 
Beiträge: 38830
Registriert: 30.03.2006, 14:13
Wohnort: Düsseldorf

Re: Karo Stein - Herzensprojekt Traumprinz

Beitragvon Jenny » 30.03.2020, 08:36

Vielen Dank Mallory. Dank deiner Rezis ist mein WZ um 4 Bücher erweitert worden. Die werde ich mir bald kaufen und lesen :augen
Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen
(Peter Ustinov)
Benutzeravatar
Jenny
hat es in eine Bretterhütte verschlagen
 
Beiträge: 9755
Registriert: 18.12.2006, 15:09
Wohnort: bei Landshut

Re: Karo Stein - Herzensprojekt Traumprinz

Beitragvon mallory » 30.03.2020, 16:04

So soll das doch sein! :lol:
Etwas Muße braucht der Mensch, eine Blume und ein Buch.
Else Pannek (1932-2010)
Deutsche Lyrikerin
Benutzeravatar
mallory
Palastwache/Teilzeit-Todesquasslerin/Moderatorin
 
Beiträge: 59143
Registriert: 30.03.2006, 21:41
Wohnort: Reutlingen


Zurück zu zeitgenössische Liebesromane

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron