Von Liebe kriegt man nie genug von Susie Vereker

Liebesromane unserer Zeit ala Sparks, Ahern, Patterson und Co

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Von Liebe kriegt man nie genug von Susie Vereker

Beitragvon SchneeMcKettrick » 18.02.2008, 13:53

Bild
Von Liebe kriegt man nie genug
Susie Vereker
Droemer/Knaur 2008-02-01 Broschiert 416 Seiten

Inhalt:
Mit 45 ist Laura gezwungen, sich noch einmal einen Job zu suchen - was sich als gar nicht so einfach erweist. Aus der Not heraus nimmt sie schließlich eine Stelle als Gouvernante an. Ihr Schützling: ein spröder Teenager, dem eine Mutter fehlt. Ihr Arbeitgeber: ein britischer Diplomat auf der Suche nach der perfekten Gattin. Ihr Einsatzort: Paris, die Stadt der Liebe. Gibt es bessere Ausgangsbedingungen für ein Happyend? Doch nicht immer folgt auf das Läuten der Hochzeitsglocken ein »und lebten glücklich bis an ihr Lebensende«. Denn manche Prinzen sind in Wahrheit nur Frösche - und in manchem Aschenputtel verbirgt sich ein Kämpferherz ...

Meine Meinung:
"Von Liebe kriegt man nie genug" ist ein sehr warmherziger Roman über eine Witwe, die das Leben und die Liebe neu entdeckt.
Die Protagonistin Laura wuchs mir schnell ans Herz. Ihre Liebe zu dem Cottage und ihre Art Dinge anzupacken waren mir sofort sympathisch. Es war wunderbar die Entwicklung dieser Frau mitzubekommen, stellenweise ging es richtig ans Herz.
Es ist schwierig die Stimmung im Buch mit einem Wort zu beschreiben. Es war als liege man auf einer von der Sonne erwärmten Wiese oder als ob man nach einem stressigen Tag nach Hause kommt und liebevoll empfangen wird. Das Buch ist einfach angenehm zu lesen, strahlt eine Wärme aus und wirkt entspannend.
Die Autorin hat das Buch sehr gut aufgebaut und beschreibt die Gefühle der Protagonistin nachvollziehbar. Durch den flüssigen Schreibstil lässt sich das Buch sehr gut lesen.
Ich würde mich freuen, mehr von dieser Autorin in die Finger zu bekommen.

Wertung:
10 von 10 Punkten

:stern
Benutzeravatar
SchneeMcKettrick
Spießige Prinzessin mit Krönchen/Admin
 
Beiträge: 24194
Registriert: 28.03.2006, 18:56
Wohnort: ..hinter den Bergen bei den 7 Zwergen

Beitragvon monifant » 18.02.2008, 20:14

wie schön, dann kann ich es ja auf meiner Wunschliste stehn lassen, gefällt mir bestimmt auch.
monifant
 

Beitragvon SchneeMcKettrick » 18.02.2008, 22:27

ja, das denke ich auch
Bild
Schokolade ist Gottes Entschuldigung für Rosenkohl
Benutzeravatar
SchneeMcKettrick
Spießige Prinzessin mit Krönchen/Admin
 
Beiträge: 24194
Registriert: 28.03.2006, 18:56
Wohnort: ..hinter den Bergen bei den 7 Zwergen

Beitragvon monifant » 23.02.2008, 20:44

hab heute damit angefangen :lol:
monifant
 

Beitragvon monifant » 23.02.2008, 20:44

hab heute damit angefangen :lol:
monifant
 

Beitragvon patwelli » 23.02.2008, 21:00

Und das Cover ist so schön *seufz*
Meine verwendeten Bilder habe ich entweder selbst erstellt oder sie kommen von dieser Seite

Bild
____________________________________

Mein Regal bei TT - Mein Regal bei TG
Benutzeravatar
patwelli
Palastwache/Moderatorin
 
Beiträge: 8058
Registriert: 04.06.2007, 20:20
Wohnort: Velbert


Zurück zu zeitgenössische Liebesromane

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast