Suzanne Brockmann ~~ Dich - oder keinen

Liebesromane unserer Zeit ala Sparks, Ahern, Patterson und Co

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Suzanne Brockmann ~~ Dich - oder keinen

Beitragvon Schattentaenzerin » 29.04.2008, 13:28

Bild

CORA baccara No. 1282
Suzanne Brockmann ~~ Dich - oder keinen

Bild
Scenes of Passion (Silhouette Desire)
Suzanne Brockmann
Silhouette Books 2003-07 Taschenbuch 192 Seiten


Inhalt:
Im Fitness-Club hat Maggie durchaus schon den einen oder anderen gesehen, bei dem man schwach werden könnte, aber der klasse Typ gestern Abend war die absloute Krönung: stahlharte Muskeln, schmale Hüften und genau der knackie Po, den Magie so aufregend findet. Leider konnte sie im Vorbeigehen das Gesicht nicht sehen, aber dazu hat sie am nächsten Tag Gelegenheit: Denn der Traumtyp ist niemand anderes als ihr Jugendfreund Matt, den sie Jahre nicht getroffen hat. Zum ersten Mal in ihrem Leben ergreift Maggie die Initiative! Nach einem romantischen Spaziergang, bei dem sie von einem heftigen Regenguss überrascht werden, lädt Matt sie in seinen Whirlpool ein. Sanft beginnt Maggie, ihn von Kopf bis Fuß zu massieren...

Meine Meinung:
Maggies größter Traum war es immer Schauspielerin zu sein, doch anstatt Theaterwissenschaft zu studieren, wurde sie Anwältin, weil ihre Eltern das wollten. Ebenso wie sie mit Brock zusammen ist bzw fast verlobt ist, weil ihre Eltern ihn so "nett" und "liebenswert" finden. Natürlich konnte sie ihrem Vater auch nicht die Bitte verwehren, das sie in der Kanzlei seiner Freunde arbeitet und ihre Mutter braucht nun mal Hilfe, darum lebt sie auch noch bei ihren Eltern.

Zumindest hat sie sich damals das so erklärt, als alles zusammen kam. Aber inzwischen, fast 30jährig, hat Maggie ihre "nette" Natur satt. Sie will endlich ihr Leben weiter leben und ihre Träume verwirklichen.
Dann meldet sich auf einmal ihr alter Jugendfreund Matt nach 10 Jahren wieder. Glücklich stimmt sie einem Essen zu und erkennt dabei das Matt ihr Traummann ist, den sie schon seit einer Woche immer in ihrem Sportclub anschmachtet und doch nie erkannt hat.

Glücklich nimmt sie sein Jobangebot an seine neue Firmenanwältin und hofft so endlich ihr Leben zu ändern. Darum stört es sie auch nicht so sehr, als sie ihren Fast-Verlobten mit ihrer älteren Schwester in flagranti erwischt. Da trotzallem ihr Kragen endgültig geplatzt ist, haut sie ab aus ihrem Elternhaus und wird auf der Straße im strömenden Regen von Matt aufgelesen. Bei ihm zu Hause will sie endgültig ihren Gefühlen nachgehen, doch Matt weist sie zurück...
Verletzt beharrt Maggie darum weiter auf ihrem status Quo, nicht ahnend das Matt schon seit Jugendzeiten in sie verliebt ist...
Doch spätestens als sie zusammen ein Liebespaar in einer Theateraufführung spielen, wird die Einhaltung des Nur-Freundes sein immer schwerer, doch was ist vor 3 Jahren mit Matt passiert?

Die Story hört sich an sich also sehr schlicht an, doch schafft es die Autorin einfach den Leser zu fesseln. Der Schreibstil ist gewohnt gut, wenn gleich ich mir gewünscht hatte, dass das Buch länger wäre.
So erscheint es doch etwas seltsam, das sich beide so schnell in einander verlieben, obwohl sie sich seit 10 Jahren nicht mehr gesehen haben.

Auch hätte man so stärker auf bestimmte Themen eingehen können, wie etwas Matts Geheimnis von 3 Jahren oder die weitere Beziehung von Maggie und ihrer älteren Schwester.

Die Story, die zwar manchmal arg klischee ist, kann aber trotzdem sehr begeistern und reißt den Leser mit. Ein größeres Mancko ist da mehr Maggie, die manchmal einfach dumm und naiv ist. Besonders am Ende war ich arg genervt von ihr, doch Matt schaffte dies gut auszubügeln. :lol:

Insgesamt eine nette Story, die aber eindeutig nicht das Niveau von den anderen Werken von Mrs. Brockmann hat. Vorallem Leute, die ihre Romantic Suspense-Bücher kennen, werden wohl leicht enttäuscht sein...

Ach ja, das dt Cover ist wiedermal :roll: , da dieses schmächtige Bürschchen keine Ähnlichkeit mit Matt hat, der als muskelbepackt beschrieben wird und zudem schulterlanges Haar hat...

Meine Wertung:
4 von 5 Punkte

:stern
Benutzeravatar
Schattentaenzerin
geht den Weg zum Schafott
 
Beiträge: 6605
Registriert: 20.05.2007, 21:15
Wohnort: Schwerin

Beitragvon Mausi » 29.04.2008, 17:42

Ich trau mich ja kaum zu fragen...lalala... :verliebt
Wer liebt und geliebt wird, dem scheint die Sonne von beiden Seiten.
Benutzeravatar
Mausi
wohnt hier
 
Beiträge: 682
Registriert: 06.05.2007, 18:30
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Schattentaenzerin » 29.04.2008, 17:47

Ich will in den nächsten Tagen noch 3 Suzanne Brockmann baccaras lesen. Wie wärs wenn ich dann ein Wanderpaket, wo auch dieses drin ist, aufmache? Wär das was?
Benutzeravatar
Schattentaenzerin
geht den Weg zum Schafott
 
Beiträge: 6605
Registriert: 20.05.2007, 21:15
Wohnort: Schwerin

Beitragvon sabinett » 29.04.2008, 17:51

Schattentaenzerin hat geschrieben:Ich will in den nächsten Tagen noch 3 Suzanne Brockmann baccaras lesen. Wie wärs wenn ich dann ein Wanderpaket, wo auch dieses drin ist, aufmache? Wär das was?


das fragst Du noch???? siehe doch mal mausi :augen


Mausi hat geschrieben:Ich trau mich ja kaum zu fragen...lalala... :verliebt
»Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern zu meinem Buchhändler«
*Philippe Dijan*
:buch
Benutzeravatar
sabinett
Palastwache/Moderatorin
 
Beiträge: 38963
Registriert: 30.03.2006, 14:13
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Schattentaenzerin » 29.04.2008, 17:52

:lol: Ok, gut. Dann werd ich als nächstes die 3 Brockmanns lesen und dann kriegt ihr ne geballte Ladung muskelbepackter KErle. ;)
Benutzeravatar
Schattentaenzerin
geht den Weg zum Schafott
 
Beiträge: 6605
Registriert: 20.05.2007, 21:15
Wohnort: Schwerin

Beitragvon sabinett » 29.04.2008, 18:00

Schattentaenzerin hat geschrieben::lol: Ok, gut. Dann werd ich als nächstes die 3 Brockmanns lesen und dann kriegt ihr ne geballte Ladung muskelbepackter KErle. ;)


:hechel
»Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke,
sondern zu meinem Buchhändler«
*Philippe Dijan*
:buch
Benutzeravatar
sabinett
Palastwache/Moderatorin
 
Beiträge: 38963
Registriert: 30.03.2006, 14:13
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Schattentaenzerin » 29.04.2008, 18:31

Ich hab den Wanderthread schon mal eröffnet. Ich versuch die anderen Bücher so schnell wie möglich zu lesen und dann geht es los. :D
Benutzeravatar
Schattentaenzerin
geht den Weg zum Schafott
 
Beiträge: 6605
Registriert: 20.05.2007, 21:15
Wohnort: Schwerin

Beitragvon Mausi » 30.04.2008, 11:10

:ohnmacht
Das ist super...DANKE :anbet2 :backe
Wer liebt und geliebt wird, dem scheint die Sonne von beiden Seiten.
Benutzeravatar
Mausi
wohnt hier
 
Beiträge: 682
Registriert: 06.05.2007, 18:30
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon bacherl » 30.04.2008, 11:33

Schattentaenzerin hat geschrieben:Ich will in den nächsten Tagen noch 3 Suzanne Brockmann baccaras lesen. Wie wärs wenn ich dann ein Wanderpaket, wo auch dieses drin ist, aufmache? Wär das was?


Jaaaaaaaaaaaaa!!!! :D :D :D
Benutzeravatar
bacherl
Palastwache/Moderatorin
 
Beiträge: 4376
Registriert: 17.01.2007, 17:18
Wohnort: Köln


Zurück zu zeitgenössische Liebesromane

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste