Kim Schneyder - Frauen rächen besser

Liebesromane mit Witz, Sarkasmus und starken Frauen

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Kim Schneyder - Frauen rächen besser

Beitragvon blaueblume1 » 15.06.2007, 13:47

Kim Schneyder - Frauen rächen besser


Bild
Frauen rächen besser
Kim Schneyder
Piper 2010-09 Broschiert 224 Seiten

Inhalt:

Von wegen romantisches Picknick! Damit wollte Heike ihren Freund im Wald überraschen. Statt dessen erwischt sie ihn in flagranti, als er seine angeblich lesbische Sekretärin vernascht. Um ihr angeschlagenes Ego aufzupolieren, sinnt Heike auf Rache. Das Angebot eines türkischen Ferienclubs kommt da gerade recht - schräge Leute und peinliche Situationen all inclusive. Vor allem aber will sie eines wissen: Gibt es noch Männer auf der Suche nach ihrer Traumfrau, am besten einer Blondine mit gesundem Appetit? Die Antwort liegt näher, als sie gedacht hätte ...



Meinung:

Ein Buch das erstaunlich gut geschrieben ist für deutsche Chick-Lit, kann ich nur empfehlen, witziger Stil, ein bissi verrückt-übertreibende Prota ... ideal für den Urlaub :D
Da aber manche Ideen schon bekannt sind und mich ein paar Fettnäpfchen nicht so ganz überzeugen, gibts ein bissi Abzug.
Note: 2-
Benutzeravatar
blaueblume1
wohnt in einer Schlossruine
 
Beiträge: 2094
Registriert: 30.03.2006, 10:49
Wohnort: Hessen

Beitragvon gini » 15.06.2007, 15:02

ich werds mir mal auf meine liste setzen :lol:

eine frage: ist das buch auch wieder in der ersten person verfasst????
"Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit."
Heinz Erhardtl
Meine Lowcarb - Instagram- Seite
Benutzeravatar
gini
Palastwache/Moderatorin
 
Beiträge: 7191
Registriert: 01.04.2007, 10:07
Wohnort: Österreich

Beitragvon blaueblume1 » 15.06.2007, 18:35

Jaaaaa ;)
Benutzeravatar
blaueblume1
wohnt in einer Schlossruine
 
Beiträge: 2094
Registriert: 30.03.2006, 10:49
Wohnort: Hessen

Beitragvon gini » 16.06.2007, 18:08

hmpf :roll:

naja, bleibt aber trotzdem auf meiner liste....
"Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit."
Heinz Erhardtl
Meine Lowcarb - Instagram- Seite
Benutzeravatar
gini
Palastwache/Moderatorin
 
Beiträge: 7191
Registriert: 01.04.2007, 10:07
Wohnort: Österreich

Beitragvon Drixi » 01.12.2009, 13:34

Ich fands nich soo aufregend, anfangs sehr gut, sehr lustig und die "Racheaktion" echt gelungen!
Aber dann wurds irgendwie nervig, mir wurde teilweise zu weit ausgeholt, z. B. die seitenlangen Erklärungen wieso weshalb jetzt Muskelkater entsteht, teilweise war mir Heike echt zu naiv.. und mal wieder eine Frau die wegen Kleidergröße 38 unzufrieden ist, aaah ich kanns nich mehr lesen :roll: Außerdem wurde für meinen Geschmack zu viel Alkohol getrunken ;)
2,5 von 5 Puntken!
~*~ Liebe kann aus dir eine Königin machen, aber auch eine Idiotin. Manchmal auch beides gleichzeitig ~*~

Mein Regal:
http://www.tauschticket.de/cgi-perl/hom ... name=drixi
Benutzeravatar
Drixi
muss in den Kerker
 
Beiträge: 3110
Registriert: 29.03.2006, 17:54
Wohnort: Schweinfurt

Beitragvon Marina G. » 24.10.2010, 21:35

Mal sehen wie mir "Ich und Er und null Verkehr gefällt" vielleicht kaufe ich mir dieses Buch auch!
Benutzeravatar
Marina G.
wohnt in einem Fürstenschloss
 
Beiträge: 5899
Registriert: 01.04.2009, 19:21
Wohnort: Österreich

Beitragvon Marina G. » 07.11.2010, 20:14

Kim Schneyder – Frauen rächen besser
Verlag:
Piper (September 2006)

Bild
Frauen rächen besser
Kim Schneyder
Piper 2010-09 Broschiert 224 Seiten

Klappentext:
Von wegen romantisches Picknick! Damit wollte Heike ihren Freund im Wald überraschen. Statt dessen erwischt sie ihn in flagranti, als er seine angeblich lesbische Sekretärin vernascht. Um ihr angeschlagenes Ego aufzupolieren, sinnt Heike auf Rache. Das Angebot eines türkischen Ferienclubs kommt da gerade recht - schräge Leute und peinliche Situationen all inclusive. Vor allem aber will sie eines wissen: Gibt es noch Männer auf der Suche nach ihrer Traumfrau, am besten einer Blondine mit gesundem Appetit? Die Antwort liegt näher, als sie gedacht hätte...
Quelle: Piper

Meine Einschätzung:
Heike will ihren Freund mit einem romantischen Picknick überraschen und erwischt ihm prompt mit einer anderen. Anstatt sich sofort von ihm zu trennen, schluckt sie ihre Wut und verhält sich ganz normal, damit er nicht ahnt, dass sie ihn durchschaut hat. Hinter ihrer kühlen Fassade plant sie schon eine große Racheaktion, die Robert lange nicht vergessen wird. Als schließlich die Bombe hochgeht, liegt Heike schon mit ihren beiden Freundinnen am Strand in der Türkei und schlürft Cocktails….

Kim Schneyder beweißt auch in ihrem ersten Roman, dass sie für witzige Unterhaltung sorgen kann. Die Racheaktion ist einfach herrlich amüsant und bei dem Buch fliegen die Seiten nur so dahin. Warum dann keine volle Punkteanzahl? Das Buch hat einen starken Anfang, jedoch im Laufe des Buches baut die Autorin leider zu viele Erklärungen und Monologe ein, die den Lesespaß trüben und das Buch dann Stellenweise zäh erscheinen lassen. Aber lustig fand ich die Erklärung warum Herman Maier ein so erfolgreicher Schifahrer war...

Bewertung:
3,5 von 5 Punkten
Benutzeravatar
Marina G.
wohnt in einem Fürstenschloss
 
Beiträge: 5899
Registriert: 01.04.2009, 19:21
Wohnort: Österreich


Zurück zu Freche Frauen/ Chick lit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste