Amy Baxter - Always with you - Riley und Tess

Liebesromane unserer Zeit ala Sparks, Ahern, Patterson und Co

Moderatoren: mallory, Mondfrau, gini

Amy Baxter - Always with you - Riley und Tess

Beitragvon Marina G. » 17.09.2019, 19:10

Amy Baxter - Always with you - Riley und Tess (San Francisco Ink 6)
Verlag: beHEARTBEAT (Oktober 2018)

ISBN 3741301094

Klappentext:
Du kannst alles haben: Ruhm, Geld und jedes Mädchen auf der Welt. Nur die Eine nicht. Aber sie ist die Einzige, die du wirklich willst.

Riley hat alles, was er sich jemals erträumt hat. Mit seiner Band Obsidian feiert er Welterfolge, die Mädchen liegen ihm zu Füßen. Nur die Eine nicht. Und das ist Tess. Die schüchterne Stylistin der Band kommt Riley vor jedem Auftritt beruflich sehr nahe - doch niemals lässt sie die Mauer bröckeln, die sie zwischen sich und Riley aufgebaut hat. Riley weiß, dass er mit seinem Rockstar-Charme nicht bei ihr punkten kann. Er muss sich etwas anderes überlegen, um Tess zu zeigen, dass mehr in ihm steckt als der Groupie verschlingende Rockstar. Denn das, wonach er sich am meisten sehnt, sind weder Geld noch Ruhm - sondern eine Zukunft mit Tess.
Quelle: beHeartbeat

Meine Einschätzung:
Riley ist der Frontman der erfolgreichen Band Obsidian, die gerade sehr erfolgreich auf Tour unterwegs ist. Sein Leben scheint perfekt zu sein: Er hat Ruhm, Geld und ist erfolgreich und auch gutaussehend. Doch sein Herz sagt etwas anderes: Ihm fehlt noch die Frau fürs Leben. Eigentlich hat er sie schon kennen gelernt: Riley hat sich in Tess, seine schüchterne Stylistin verliebt. Bei der Tour verbringen sie Zeit zusammen, doch sie hat eine Mauer um ihr Herz errichtet und er kann mit seinem normalen Charme als erfolgreicher Star nicht bei ihr landen.

Langsam kommen sich sie dennoch näher und Tess lässt Riley in ihr Leben. Tess muss sich nicht nur ihren Lebensunterhalt hart erarbeiten, sie hat auch noch Juno ihre kleine Schwester, die schwanger ist. Tess ist ein bodenständiger Mensch und hilft auch in einer Suppenküche und versucht die Welt etwas besser zu machen. Obwohl sie auch Gefühle für Riley hat bleibt sie zurückhaltend und eine rasche entschiedene PR Entscheidung scheint das junge Paar wieder zu trennen…

„Always with you“ ist der sechste und letzte Teil der San Francisco Ink Serie von Amy Baxter. Es gibt wieder ein Wiedersehen mit bekannten Figuren und es macht wieder Spaß mit den Personen zu verbringen. Riley und Tess sind ein interessantes Paar und sie müssen einige Hürden überwinden ehe sie ihr Glück finden. Die Autorin hat die Figuren wieder liebenswert ausgearbeitet. Es ist auch sehr schön, dass die Autorin mit diesem letzten Band nichts offenlässt und viele Fragen noch geklärt wurden. Ein schöner Abschlussband für eine interessante und facettenreiche Serie.

Bewertung:
5 von 5 Punkten


:stern
Benutzeravatar
Marina G.
wohnt in einem Fürstenschloss
 
Beiträge: 5661
Registriert: 01.04.2009, 19:21
Wohnort: Österreich

Zurück zu zeitgenössische Liebesromane

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste